BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tödlicher Sturz von Festungsmauer in Weißenburg

    In Weißenburg ist ein 82 Jahre alter Mann von der Festungsmauer der Wülzburg gestürzt und gestorben. Der Rentner half ehrenamtlich bei Renovierungsarbeiten an der Hohenzollernfestung mit.

    Durch Zufall: Polizei findet bei Rentner über 20 illegale Waffen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei einem 86-jährigen Rentner aus dem Landkreis Landshut haben Polizisten fast 20 erlaubnispflichtige Waffen im Haus entdeckt. Dass die Polizisten überhaupt auf die Waffen gestoßen sind, lag an einer kuriosen Bitte des Mannes.

    Vermisster Mann aus Nabburg ist tot - keine Hinweise auf Suizid

      Ein seit Anfang Januar vermisster 81-jähriger Mann aus Nabburg ist tot aufgefunden worden. Er lag laut Polizei in einem Waldstück in der Nähe von Oberviechtach. Vermutlich hatte er sich mit seinem Auto festgefahren und war dann zusammengebrochen.

      Ungebremst in Lkw gekracht - tödlicher Unfall auf der A3
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Auf der A3 bei Garham (Lkr. Passau) ist ein Rentner ungebremst in einen Lkw geprallt. Warum ist noch unklar. Der 72-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt, er starb noch an der Unfallstelle. Die A3 war Richtung Deggendorf mehrere Stunden gesperrt.

      Steuern, Mindestlohn, Renten: Das ändert sich 2020
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit dem neuen Jahr treten auch einige Änderungen in Kraft. Weniger Mehrwertsteuer für Tampons, mehr Geld für Rentner und Azubis sowie eine Masern-Impfpflicht. Die neuen Gesetze betreffen vor allem Familien, Angestellte und das Gesundheitswesen.

      Fahrerflucht bei Wolfratshausen - Rentner tatverdächtig

        Ein junger Mann aus Wolfratshausen gab den entscheidenden Tipp: Jetzt hat die Polizei den Mann ermittelt, der verdächtigt wird, mit seinem Auto vor drei Tagen einen jungen Afghanen auf der B11 erfasst und getötet zu haben.

        Kinder statt Einkauf: BGH entscheidet für Eltern-Kind-Zentrum

          Laut Bundesgerichtshof darf ein Eltern-Kind-Treff in einem Münchner Wohnhaus bleiben. Rentner aus einer darüber liegenden Wohnung hatten über Kinderlärm geklagt und die Umwidmung des geplanten Ladens in ein Eltern-Kind-Zentrum (Elki) beanstandet.

          Münchner Runde live: Rente ab 70 – arbeiten bis zum Umfallen?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Viele Menschen haben Angst vor der Rente. Alles wird teurer, das Rentenniveau aber sinkt. Eine private Altersvorsorge haben viele nicht. Müssen wir bis zum Umfallen arbeiten? Verfolgen Sie die Münchner Runde zum Thema Rente live ab 20.15 Uhr.

          Angriff: Rentner in Rosenheim auf die Straße gestoßen

            In Rosenheim ist gestern ein 77-Jähriger von hinten angegriffen und auf die Fahrbahn gestoßen worden. Dabei verletzte er sich am Kopf. Der Mann hatte mit seiner Frau an einer Ampel gewartet.

            Überfall auf Seniorin vor Gericht

              Vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth muss sich ab Dienstag ein 58-jähriger Rentner wegen besonders schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung verantworten. Er soll eine 88-jährige Frau überfallen haben.