Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Arbeiten im Rentenalter: Zwei Gruppen tun es besonders häufig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für viele Menschen heißt Rentenalter nicht gleich Rente. Vor allem Geringverdiener und gut Ausgebildete arbeiten noch über die Altersgrenze hinweg. Eine Studie nennt einen wesentlichen Grund für diese Entwicklung.

Umfrage: Jeder Zweite hat Angst vor Armut im Alter
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Deutschland steigt die Angst vor Altersarmut. Laut einer Umfrage der Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) macht sich jeder zweite Bundesbürger Sorgen um den eigenen Lebensstandard und eine mangelnde Absicherung im Rentenalter.

Mehr Inklusion: Echte Berufschancen für Menschen mit Handicap
  • Artikel mit Video-Inhalten

Menschen mit Behinderung wünschen sich, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt Anschluss zu finden. Vielen fehlt dabei die richtige Unterstützung - sie bleiben bis zum Rentenalter in speziellen Werkstätten. Was lässt sich dagegen tun?

Pensionskassen unter Zinsdruck: Versicherten drohen Kürzungen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Betriebliche Altersvorsorge wie mit Pensionskassen leistet einen entscheidenden Beitrag zur Sicherung des Wohlstands im Rentenalter. Doch die niedrigen Zinsen am Kapitalmarkt haben einige Kassen bereits in Schwierigkeiten gebracht.

Großteil der Deutschen stellt sich auf wenig Geld im Alter ein

    Ein Großteil der Deutschen erwartet, im Rentenalter mit wenig Geld auskommen zu müssen. Vier von fünf Beschäftigten nehmen an, dass sie im Alter vermutlich "gar nicht" oder "gerade so" zurecht kommen werden.

    Schlagzeilen BR24/10

      Hamas-Anführer ruft zu "neuer Intifada" auf +++ Flüchtlinge nach Kabul abgeschoben +++ Senioren beziehen fast 20 Jahre lang Rente ++ Nahles empfiehlt ergebnisoffene Gespräche mit Union +++ Partenkirchener Ski-Youngster im Training tödlich verunglückt

      Schlagzeilen BR24/12

        Bundestagswahl in Deutschland +++ Schweizer entscheiden über Rentenalter +++ Zahlreiche Waldbrände in Griechenland +++ Gruppe um syrischen Militärfotografen erhält Menschenrechtspreis +++ Wiesn Halbzeitbilanz

        Schweizer stimmen über Rentenreform ab

          Die Schweizer entscheiden heute bei einer Volksabstimmung über eine Reform der Rentenkasse. Unter anderem soll das Rentenalter der Frauen von 64 auf 65 Jahre steigen.

          Schäuble deutet mögliche Erhöhung des Rentenalters an

            Wolfgang Schäuble hält eine weitere Erhöhung des Renteneintritts-Alters für nötig. Das sagte er der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Darüber diskutieren will der Finanzminister vor der Bundestagswahl darüber allerdings nicht.

            Weiter Protest gegen umstrittene Justizreform in Polen
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Weitere Themen: Gedenken an Amoklauf-Opfer in München +++ Autobauer unter Kartell-Verdacht +++ Israel: Tempelberg-Krise weitet sich aus +++ Deutsche gehen später in Rente