BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Umstrittene Riester-Rente: Verbraucherinitiative für Staatsfonds

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Riester-Rente ist umstritten, weil in vielen Verträgen hohe Kosten die Renditen drücken, vor allem in der aktuellen Niedrigzinsphase. Heute formiert sich die Verbraucherinitiative "Stoppt die Riester-Rente!" Sie hätte lieber einen Staatsfonds.

Rentenbesteuerung: Wer muss jetzt Steuern zahlen?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Rund dreiviertel der Rentnerinnen und Rentner in Deutschland zahlen bislang keine Steuern auf ihre Altersbezüge. Doch weil die Besteuerung umgestellt wird und Renten steigen, rutschen immer mehr in die Steuerpflicht. Die Rentenkassen bieten Hilfe an.

Rentenerhöhung fällt im Westen aus - nur Mini-Anstieg im Osten

    Nach jahrelangen Rentensteigerungen gibt es in diesem Jahr in Folge der Corona-Krise im Westen keine und im Osten nur eine leichte Erhöhung der Altersbezüge um 0,72 Prozent. Das teilte Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) mit.

    Jetzt noch die Rentenkasse für 2020 aufbessern

      Die gesetzliche Rentenversicherung zieht nicht nur Pflichtbeiträge von ihren Versicherten ein, unter bestimmten Bedingungen sind auch freiwillige Einzahlungen möglich. Die können sich durchaus lohnen, die Frist für das Jahr 2020 läuft Ende März ab.

      Debatte: Machten Medien Lindsay Lohan und Britney Spears fertig?

        Es geht um Sexismus und Skrupellosigkeit: Eine TV-Doku hat in den USA eine Diskussion über den rücksichtslosen Umgang mit Popstars ausgelöst. Jetzt häufen sich die Entschuldigungen - und sogar Late-Night-Talker in Rente müssen sich verantworten.

        Polizeihunde sollen mehr Rente bekommen

          Sie spüren Sprengstoff auf oder helfen bei der Suche nach Straftätern. Wenn Polizeihunde ihren Dienst nicht mehr machen können, gekommen ihre Halter Geld vom Freistaat. 75 Euro im Monat findet die Deutsche Polizeigewerkschaft jedoch zu wenig.

          "Richtiger Trip": Böhmermann sucht nach Trumps "Spurenelementen"

            Kaum ist der hoch umstrittene US-Präsident in Rente, verteilte der ZDF-Satiriker ein neues Gütesiegel, den "Orangen Engel" für Verdienste um Trumpismus: Friedrich Merz und Gerhard Schröder wurden ebenso "ausgezeichnet" wie AfD-Politiker.

            DGB fordert Stärkung der gesetzlichen Rente gerade in Bayern

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die gesetzliche Rente reicht nach Einschätzung des Deutschen Gewerkschaftsbundes für viele Menschen nicht aus, um den Lebensunterhalt zu sichern – besonders in Bayern. In seinem aktuellen Rentenreport fordert der DGB rasche Gegenmaßnahmen.

            EU: Die grenzübergreifende Rentenversicherung PEPP kommt

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Europäische Union will die Altersarmut bekämpfen, ein Mittel dazu soll die Europarente sein. Eine entsprechende EU-Verordnung ist bereits in Kraft - nun soll es im Lauf dieses Jahres auch die ersten Produkte dafür geben.

            Grundrente, Spritpreise, Home-Office - Das ändert sich 2021

              Höhere Renten, Klimaschutzmaßnahmen, Kindergeld - auch jenseits des bestimmenden Themas Corona wird sich 2021 einiges für Verbraucher verändern. Unsere Vorschau auf das kommende Jahr.