BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Rodeln: Loch verpasst Krönung seiner Weltcup-Saison

    Felix Loch hat die Krönung seiner herausragenden Weltcup-Saison verpasst. Der Berchtesgadener fuhr beim letzten Saisonrennen in St. Moritz auf den dritten Platz und wurde somit erstmals in diesem Winter in einem klassischen Weltcuprennen geschlagen.

    Rodler Loch bei Heim-WM knapp geschlagen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der überragende Rodler des Winters hat den Saisonhöhepunkt verpatzt. Nach acht Weltcupsiegen in Serie musste sich Felix Loch ausgerechnet bei der Heim-WM am Königssee erstmals geschlagen geben.

    Wendl/Arlt gewinnen Sprint-Titel bei der Rodel-WM

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Erster Titel für das deutsche Rodler-Team bei der Heim-WM: Tobias Wendl und Tobias Arlt haben bei der Rodel-WM am Königssee im Sprint die Goldmedaille gewonnen. Bei den Frauen gab es einen Vierfach-Triumph.

    Rodeln: Loch fährt von Rang 17 zum Sieg

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der dreimalige Olympiasieger Felix Loch ist beim Rodel-Weltcup in Altenberg nach einer spektakulären Aufholjagd zum Sieg gerast. Der wiedererstarkte Rekordweltmeister fuhr bei schwierigen Wetterbedingungen vom 17. Rang noch an die Spitze vor.

    Rodeln: Geisenberger nach Baby-Pause bereits in Top-Form

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Aus der Babypause aufs Weltcup-Podest: Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat beim Saisonauftakt in Innsbruck-Igls den zweiten Rang hinter ihrer Teamkollegin Julia Taubitz belegt. Auch im Team war die deutsche Mannschaft nicht zu schlagen.

    Rodel-Auftakt: Loch siegt erstmals seit Februar 2019

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rennrodler Felix Loch hat seine Sieglos-Serie beendet. Der dreimalige Olympiasieger feierte zum Auftakt der Rodel-Saison in Innsbruck-Igls seinen ersten Weltcup-Sieg seit Februar 2019.

    Rennrodel-Präsident Josef Fendt verabschiedet sich

      Eine Ära geht zu Ende: 26 Jahre war er Präsident des Weltrodelverbandes FIL. Nun hat sich Josef Fendt als Rennrodel-Funktionär verabschiedet. Sein Nachfolger ist der bisherige Generalsekretär Einars Fogelis aus Lettland.

      Schlagzeilen BR24/16

        71 Tote bei Flugzeugabsturz in Russland +++ Von der Leyen will Bundeswehr-Mandat auf ganz Irak ausweiten +++ Ökolandbau in Bayern legt erneut zu +++ Bergsteiger im Allgäu tödlich verunglückt ++ Rodler Loch verpasst Olympia-Medaille, Bronze für Ludwig

        Zeitreise: Sammy Drechsel über EM 1963

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wenn heute bei den Olympischen Spielen die Entscheidung beim Rodeln der Männer fällt, dann rasen die Rennrodler auf einer Kunsteisbahn. Bis 1968 war es eine Natureisbahn, wie hier bei der Rodel-EM 1963. Damals berichtete BR-Reporter Sammy Drechsel.