Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

EU-Kommission lobt Isar-Renaturierung in Niederbayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine Vertreterin der EU-Kommission aus Brüssel zeigte sich beeindruckt vom großen Renaturierungsprogramm an der niederbayerischen Isar. Die sieben Millionen Euro seien gut investiert worden, sagte die Vertreterin.

Bischofsreut: Jugendliche "leben für Moore" und den Klimaschutz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Jugendliche aus drei Ländern kümmern sich derzeit um die Moorlandschaft in Bischofsreut (Lkr. Freyung-Grafenau). Sie kommen aus Deutschland, Österreich und Finnland, arbeiten im Rahmen des EU-Projektes "Leben für Moore" - und das freiwillig.

Abbau von Mineral Bentonit bei Landshut
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Narben in der Landschaft sind unübersehbar: Seit wenigen Wochen wird in der Nähe von Vogen bei Landshut an der Bundesstraße 299 mit schwerem Gerät eine Grube ausgehoben. Das Unternehmen Clariant aus Moosburg baut dort das Mineral Bentonit ab.

An der Mündung wird die Isar zur wahren Arche Noah
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Isar: 37 Wasserkraftwerke stauen den Fluss auf, dadurch wurden viele Pflanzen und Tiere verdrängt. Das Mündungsgebiet hingegen ist ein artenreicher Lebensraum geblieben - dank umfangreicher Schutzmaßnahmen.

Renaturierung von Fischteichen bei Freudenberg abgeschlossen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Freudenberg im Landkreis Amberg-Sulzbach ist eine renaturierte Teichanlage vorgestellt worden. Zwei Jahre lang wurde an der Anlage gearbeitet. Rund 85.000 Euro wurden ausgegeben. Jetzt bietet die Anlage Lebensraum für viele Tiere.

Hochwasserschutz: Auch kleine Bäche können gefährlich werden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wenn es um Hochwasserschutz geht, wird in Bayern oft über die Donau und die dort geplanten Flutpolder diskutiert. Doch auch kleine Bäche können gefährlich werden. Im Ostallgäu wurden deshalb 20 Millionen Euro investiert.

"Licca Liber": Wie der Lech mehr Platz bekommen soll
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth hat im Rahmen des Projektes "Licca liber" – "freier Lech" – seine Planungen für die Augsburger Lech-Renaturierung vorgestellt. Das Ziel: mehr Platz für den Fluss. Doch das ist nicht überall möglich.

Renaturierung von Mooren gegen den Klimawandel
  • Artikel mit Video-Inhalten

Moore können pro Hektar bis zu 30 Tonnen CO2 im Jahr speichern. Die meisten Moore sind aber durch Entwässerungsgräben und Torfabbau längst verschwunden oder bedroht. Deshalb werden diese Biotope immer wieder renaturiert. Ein Beispiel aus Schwaben.

Fischer gegen Isar-Renaturierung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Isar soll von Loiching bis Ettling renaturiert werden: Der Wasserstand wird angehoben und ein neuer Nebenarm angelegt. Fischer bemängeln, dass der Seitenarm eine Enteignung der Fischereirechte bedeutet. Sie haben Widerstand angekündigt.

Isar-Renaturierung: Fischereirechte machen Probleme
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Isar-Renaturierung im Kreis Dingolfing-Landau ist eigentlich unumstritten: Geplant sind unter anderem Inseln und Altwasserarme als Rückzugsorte für Fische und Vögel. Doch nun könnte es Probleme geben. Der Grund sind alte Fischereirechte.