BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Friseurmuseum Neu-Ulm schafft den Weltrekord

    Der Weltrekord steht: Mit 20.000 Exponaten hat sich das Friseurmuseum in Neu-Ulm um den Titel beworben – und jetzt die Zusage erhalten: Es ist offiziell das größte Friseurmuseum der Welt. Was Barttassen und Haarseife mit dem Weltrekord zu tun haben.

    Börse: Ruhiger Wochenauftakt erwartet

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Sell in May and go away" oder frei übersetzt "verkaufe im Mai und halte dann die Füße still", das sagt eine alte Börsenweisheit. Neue Rekorde sind nach Ansicht von Börsianern diese Woche eher nicht zu erwarten. Aber eine Zahlenflut rollt auf sie zu.

    Indiens bitterer Rekord: Mehr als 400.000 Corona-Neuinfektionen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Ende Februar wütet das Coronavirus in Indien in einer zweiten Welle scheinbar ungebremst. Allein am Samstag meldeten die Gesundheitsbehörden mehr als 400.000 Neuinfektionen. In Neu-Delhi wird der Lockdown deswegen jetzt verlängert.

    Börse: Dow Jones schließt im Plus

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein erfreulicher Tag für die Anleger an der Wall Street. Vor allem Facebook und Apple hatten für gute Stimmung gesorgt und dem S&P 500 und dem Nasdaq-Index neue Rekorde beschert. Ebay musste dagegen kräftig Federn lassen.

    Börse: Kursrallye vorerst beendet

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Kursrally ist vorerst beendet: Das gilt nicht nur für die Aktienmärkte, bei denen sich die Verluste nach den jüngsten Rekorden noch in Grenzen halten. Das gilt insbesondere für den Bitcoin, bei dem der Kurs ziemlich einbricht.

    Klimawandel in Europa: 2020 - Jahr der traurigen Rekorde

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auch der Klimawandeldienst Copernicus der Europäischen Union bestätigt, was wir eigentlich schon längst wissen: Die Erderwärmung schreitet unerbittlich voran. Am deutlichsten zeigt sich das in den Regionen nördlich des Polarkreises.

    Börse: Minigewinne für DAX und Co.

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die deutschen Börsen starten kaum verändert in den Handelstag. Die Korrektur, die es nach den jüngsten Rekorden an den Weltmärkten gibt, fällt recht überschaubar aus. Ein klares Indiz, dass die Anleger dabei bleiben und nicht aussteigen wollen.

    Börse: DAX mit verhaltenem Wochenstart

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es hat am Ende nicht zu einem neuen Rekord gereicht. Nachdem der DAX am Morgen noch ein neues Allzeithoch erreicht hatte, bröckelten am Nachmittag die Kurse merklich ab. Das Börsenbarometer ging mit einem Minus aus dem Handel.

    Börse: DAX nach neuem Rekord wenig verändert

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit einem neuen Rekord ist der Deutsche Aktienindex in die Woche gestartet. Der DAX ist über 15.500 Punkte geklettert. Die Anleger hoffen darauf, dass die Konzerne weiterhin positiv mit ihren Bilanzen überraschen.

    Börse: DAX startet mit neuem Rekord

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Rekordlaune hält an, aber viele Analysten erwarten, dass sich die Rally erheblich verlangsamen wird. Grund: Die Unternehmen müssen das Vertrauen durch ihre Bilanzen rechtfertigen, das bereits in vielen Kursen steckt.