Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vorsicht Wildwechsel! Im Herbst steigt die Zahl der Wildunfälle
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Herbst ist die Gefahr von Wildunfällen wegen schlechter Sicht durch Nebel, Regen und in der Dämmerung besonders groß. Zudem kommt es auch zu vermehrtem Wildwechsel, da die Tiere auf der Suche nach Futter sind. So verhalten Sie sich richtig!

Patentierter Pflanztopf, damit Rehe nicht den Wald verbeißen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der nationale Waldgipfel hat gezeigt: Der deutsche Wald muss zu einem klimastabilen Mischwald werden. Doch Baumsetzlinge fallen zu oft Wildverbiss und Trockenheit zum Opfer. Ein neuartiger Quelltopf könnte die Rettung sein.

#Faktenfuchs: Rehe jagen, um den Wald zu schützen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zu viel Wild, das zu viele Bäume schädigt - der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag, Ludwig Hartmann, fordert deshalb, mehr Rehe zu schießen, um dem Wald zu helfen. Ein Faktenfuchs zum Wildverbiss in bayerischen Wäldern.

Seltenheit: Jäger sichtet weißes Reh in der nördlichen Oberpfalz

    Überraschung für einen Jäger im Kreis Neustadt an der Waldnaab: Er hat ein weißes Reh gesichtet. Solch seltene Tiere haben eine doppelte Lebensversicherung - ihre Schönheit und einen Aberglauben unter Jägern.

    Die Kuh, die ein Reh sein wollte: Trauer um Yvonne
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Acht Jahre nach ihrer spektakulären Flucht durch bayerische Wälder ist Kuh Yvonne auf dem Gnadenhof Gut Aiderbichl in Deggendorf gestorben. Sie wurde 14 Jahre alt.

    Achtung Wildunfall: Rehböcke sind jetzt im Hormonrausch

      Schon das Quietschen eines Fahrrads reicht aus, um Rehböcke richtig in Wallung zu bringen. Autofahrer müssen daher jetzt besonders aufpassen, denn in der Paarungszeit von Mitte Juli bis Anfang August gibt es für die Rehböcke kein Halten mehr.

      50 Jahre Waldjugendspiele - 900 Kinder in Dingolfings Wäldern
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Borkenkäfer schätzen, Rehe suchen oder einen Dachstuhl aus Holz bauen. Bei den Waldjugendspielen lernen die Schülerinnen und Schüler Spannendes über den natürlichen Lebensraum. Manche der jungen Teilnehmer sind dabei zum ersten Mal überhaupt im Wald.

      Autofahrerin meldet Wildunfall und kassiert Anzeige
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Gegen eine Autofahrerin, die Dienstagnacht pflichtbewusst einen Wildunfall in Tutzing der Polizei gemeldet hat, wird jetzt unversehens strafrechtlich ermittelt. Die 50-Jährige hatte das Reh ungesichert auf der Fahrbahn liegen lassen.

      Jagdwilderei: fremder Jäger erschießt trächtiges Reh
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Trotz Schonzeit hat ein Jäger in einem fremden Revier in Wurmannsquick im Landkreis Rottal-Inn ein trächtiges Reh erschossen. Die beiden toten Rehkitze ließ er zurück. Jetzt ermittelt die Polizei

      Jagdvereine: Hände weg von Wildtieren
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Rehkitze und junge Häschen wecken beim Menschen Beschützerinstinkte. Berühren sollte man junge Wildtiere aber auf keinen Fall, mahnt der Jagdverband Landsberg. Es droht Gefahr für Tier und Mensch.