BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Regionalkonferenz zur Kulturhauptstadt-Bewerbung in Nürnberg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Bewerbungsvorbereitungen zur Kulturhauptstadt 2025 in Nürnberg und der Metropolregion gehen in die nächste Phase. 100 Vertreterinnen und Vertreter von Städten und Landkreisen und weitere Aktive haben sich heute zur Regionalkonferenz getroffen.

100 Sekunden Rundschau: Explosion in Leicester, Ursache unklar
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: Merkel sieht Ministerteam als Aufstellung für die Zukunft +++ Letzte SPD-Regionalkonferenzen zu Mitgliedervotum +++ Erinnerung an ermordeten Kreml-Kritiker Nemzow +++ ÖVP siegt bei Landtagswahl in Tirol

100 Sekunden Rundschau: ÖVP siegt bei Landtagswahl in Tirol
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: Merkel bezeichnet neue CDU-Ministerriege als Aufstellung für die Zukunft +++ Letzte Regionalkonferenzen zu SPD-Mitgliedervotum +++ Demonstration am dritten Jahrestag des Nemzow-Mordes in Moskau +++ Fußball: Siege für Köln und Schalke

100 Sekunden Rundschau: Erinnerung an ermordeten Boris Nemzow
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: Merkel stellt verjüngte CDU-Ministerriege vor +++ Endspurt bei Regionalkonferenzen zum SPD-Mitgliedervotum +++ ÖVP siegt bei Landtagswahl in Tirol +++ Fußball-Bundesliga: Siege für Köln und Schalke

SPD-Spitze wirbt um GroKo-Zustimmung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die SPD-Führung hat am Wochenende auf mehreren Regionalkonferenzen um Zustimmung für den Koalitionsvertrag geworben. Die designierte SPD-Chefin Andrea Nahles zeigte sich zuversichtlich, dass die Parteibasis den Vertrag annehmen wird.

SPD-Regionalkonferenzen: Werbetour für Große Koalition
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ab Dienstag können die Mitglieder der SPD darüber entscheiden, ob Deutschland wieder von einer GroKo regiert wird. Da es viele Gegner eines solchen Bündnisses, werben die designierte SPD-Chefin Nahles und Übergangsparteichef Scholz um Zustimmung.

SPD-Regionalkonferenz mit Parteichef Schulz in Nürnberg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die SPD beobachtet die Entwicklung in Berlin genau. Doch Parteichef Schulz hat heute wieder klar gemacht, die SPD springt nicht ein, wenn Jamaika scheitert: Er sagte das auf der letzten SPD Regionalkonferenz in Nürnberg.

SPD steht für Große Koalition nicht zur Verfügung

    Die SPD steht für eine Große Koalition auf keinen Fall zur Verfügung. Das hat Parteivorsitzender Schulz zum Abschluss der SPD-Regionalkonferenz in Nürnberg noch einmal bekräftigt. Sich selbst sieht er gut auf dem Posten. Von Nikolaus Kossakowski