BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kritik an Hinrichtung: Iran bestellt deutschen Botschafter ein

    Nach der Kritik der Bundesregierung an der Hinrichtung des regierungskritischen iranischen Journalisten Sam hat Teheran den deutschen Botschafter einbestellt. Der Iran spricht von einer "inakzeptablen Einmischung" Deutschlands.

    Iranischer Blogger hingerichtet: Bundesregierung entsetzt

      Die deutsche Bundesregierung übt scharfe Kritik an der Hinrichtung des iranischen Journalisten und Regierungskritikers Ruhollah Sam. Auch Frankreich und die EU äußern sich empört.

      Bulgarien: Verletzte und Festnahmen bei Ausschreitungen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei regierungskritischen Protesten in Bulgarien ist es zu Ausschreitungen gekommen. Mehr als 60 Demonstranten wurden festgenommen, mindestens 55 Menschen wurden verletzt. Die Regierung, der die Protestierenden Korruption vorwerfen, spielt auf Zeit.

      Medienunternehmer Jimmy Lai in Hongkong festgenommen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Hongkonger Medienunternehmer Jimmy Lai ist auf Grundlage des umstrittenen Nationalen Sicherheitsgesetzes festgenommen worden. Insgesamt sieben Personen wurden wegen des Verdachts verhaftet, gegen das neue Sicherheitsgesetz verstoßen zu haben.

      Nach Explosion in Beirut: Wut auf Libanons Elite

        In Beirut ist es in der vergangenen Nacht zu Protesten gekommen. Bei den Zusammenstößen zwischen regierungskritischen Demonstranten und Sicherheitskräften wurden mehrere Menschen verletzt.

        Ai Weiweis Atelier in Peking abgerissen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vor drei Jahren hat der regierungskritische Künstler China verlassen. Jetzt wurde das Pekinger Atelier von Ai Weiwei abgerissen - ohne Vorwarnung.

        Türkei: Prominenter Journalist Gül freigesprochen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mehr als zwei Jahre nach einer Verurteilung wegen Geheimnisverrats ist der regierungskritische "Cumhuriyet"-Journalist Erdem Gül in der Türkei im Berufungsverfahren freigesprochen worden.

        Russischer Journalist in Kiew erschossen

          In der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist der regierungskritische russische Journalist Arkadi Babtschenko erschossen worden. Das bestätigte am Abend eine Sprecherin der örtlichen Polizei. Seine Frau habe ihn mit Schussverletzungen im Rücken gefunden.

          Demonstrationen in Nicaragua nach Tod von 43 Menschen

            Nach dem gewaltsamen Vorgehen gegen regierungskritische Demonstranten in Nicaragua sind erneut tausende Menschen zu Protesten auf die Straße gegangen. Studenten, ältere Leute und Bauern zogen durch die Hauptstadt Managua.

            Enttäuschung beim Ulmer Solidaritätskreis für Mesale Tolu
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Auf die Entscheidung des Istanbuler Gerichts, dass die Neu-Ulmer Journalistin Mesale Tolu in der Türkei bleiben muss, hat der Solidaritätskreis aus Ulm mit Enttäuschung reagiert. Die Mitglieder vermuten einen Zusammenhang mit den vorgezogenen Wahlen.