BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Regierungskrise in Italien: Conte zurückgetreten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach einer wochenlangen Hängepartie zieht Italiens Regierungschef Conte die Konsequenz: Er hat bei Staatspräsident Sergio Mattarella seinen Rücktritt erklärt. Conte will nun eine neue Regierung bilden und setzt dabei auf das Staatsoberhaupt.

Italiens Regierungschef Conte kündigt Rücktritt an

    Ist das der Ausweg aus der Regierungskrise in Italien? Ministerpräsident Giuseppe Conte will am Dienstag seinen Rücktritt einreichen. Offenbar möchte er danach versuchen, eine neue Regierungsallianz zu schmieden.

    "Hölle an der Grenze": Unmut in Tschechien über Testpflicht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Staus an der Grenze und Wartezeiten vor den Testzentren: In Tschechien wächst der Unmut über die verschärfte Corona-Testpflicht für Pendler. Regierungschef Babis konnte bei Bayerns Ministerpräsident Söder allerdings keine Erleichterung erreichen.

    Offene Grenzen: Infektiologe kritisiert EU-Gipfel-Entscheidung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Botschaft der Staats- und Regierungschefs beim EU-Gipfel lautete: auf Reisen verzichten, aber Grenzen offen lassen. Diese Entscheidung sieht der Regensburger Infektiologe Bernd Salzberger kritisch und verweist auf hohe Inzidenzen in Grenznähe.

    Regierungskrise in Italien: Countdown für Conte

      Mitten in der Corona-Pandemie steht Regierungschef Conte plötzlich ohne Mehrheit da. An Rücktritt denkt der parteilose Jurist nicht. Nun muss er sich seiner ersten Vertrauensabstimmung stellen.

      Tirols Landeschef sieht Söder auf "Egotrip"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Regierungschef von Tirol, Günther Platter, schießt gegen die bayerische Staatsregierung. In einem Interview kritisiert er Ministerpräsident Markus Söder wegen dessen Ischgl-Vorwürfen.

      EU einigt sich bei Corona-Paket und setzt sich hohe Klimaziele
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der EU-Haushalt für die kommenden Jahre steht, die Corona-Hilfen können fließen, ein schärferes Klimaziel wurde beschlossen – die EU-Staats- und Regierungschefs haben wichtige Beschlüsse gefasst. Ein Erfolg für die deutsche Ratspräsidentschaft.

      Grundstein für die EU-Erweiterung: 20 Jahre Vertrag von Nizza

        Der Vertrag von Nizza wird heute 20 Jahre alt. Fast vier Tage lang haben die Staats- und Regierungschefs der EU an der Côte d’Azur verhandelt. Der längste EU-Gipfel aller Zeiten sollte den Weg für neue Mitgliedstaaten frei machen. Ein Rückblick.

        Rumäniens Regierungschef tritt zurück
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nur Platz zwei bei der Parlamentswahl in Rumänien - das ist für die PNL ein enttäuschendes Ergebnis, auch wenn sie möglicherweise trotzdem weiter regieren kann. Ministerpräsident Orban hat nun seinen Rücktritt erklärt.

        Corona-Pandemie: Teil-Lockdown wird bis 10. Januar verlängert
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Kampf gegen Corona wird der Teil-Lockdown in Deutschland verlängert. Darauf einigten sich Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten. Nach Meinung des bayerischen Regierungschefs Söder wird möglicherweise auch noch eine Verschärfung nötig.