BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Dreimal Bürgerenergiepreis Unterfranken vergeben
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Regierung von Unterfranken und das Bayernwerk haben zum fünften Mal den Bürgerenergiepreis Unterfranken vergeben. Die drei Preisträger werden für ihre Energiewende-Projekte mit Vorbildcharakter ausgezeichnet. Das Preisgeld beträgt 10.000 Euro.

Unterfränkische Integrationspreise vergeben

    In Würzburg sind die unterfränkischen Integrationspreise verliehen worden. Ausgezeichnet wurden der Klub der russischsprachigen Senioren Würzburg-Kitzingen, die Freiwillige Feuerwehr Geckenau und der Caritasverband in Stadt und Landkreis Schweinfurt.

    Grafenrheinfeld lehnt Sand- und Kiesabbau ab

      Die Gemeinde Grafenrheinfeld reagiert mit "Befremden" auf das Ergebnis des Raumordnungsverfahrens zum geplanten Sand- und Kiesabbau. Das Schweinfurter Bauunternehmen Glöckle will dort auf einer Fläche von 85 Hektar Sand und Kies abbauen.

      Sand- und Kiesabbau bei Grafenrheinfeld rückt näher

        Der geplante Sand- und Kiesabbau östlich von Grafenrheinfeld ist nicht unumstritten. Nun hat sich die Regierung von Unterfranken für einen Kompromiss entschieden. Die finale Genehmigung steht allerdings noch aus.

        US-Strafzölle kein Problem für Frankenwein
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die US-Regierung hat angekündigt, ab Mitte Oktober Strafzölle von bis zu 25 Prozent auf den Import zahlreicher europäischer Produkte zu erheben. Neben Käse, Olivenöl, Butter oder Kaffee betrifft das auch Wein.

        Ortsumgehung Wiesenfeld: Planfeststellungsverfahren eingeleitet
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Karlstadter Ortsteil Wiesenfeld leidet unter dem Durchgangsverkehr. Über 12.000 Fahrzeuge fahren täglich durch den Ort. Die Regierung von Unterfranken leitet nun für die lange ersehnte Umgehungsstraße das Planfeststellungsverfahren ein.

        Alarmplan für den Main: Meldestufe 2 wegen anhaltender Hitze
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wegen der anhaltenden Hitze hat die Regierung von Unterfranken nun Maßnahmen zum Schutz des Mains ergriffen. Die Regierung rief Meldestufe 2 aus und schränkte die Nutzung des Flusswassers ein. Auch fernab des Mains wurde der Wasserverbrauch begrenzt.

        Regierung ordnet Luftbeobachtung in Unterfranken an

          Aktuell besteht höchste Waldbrandgefahr, meldet die Regierung von Unterfranken. Die Behörde hat deshalb vorläufig bis Montag Luftbeobachtung für den gesamten Regierungsbezirk angeordnet.

          Frankenwein: Jahrgang 2018 in herausragender Qualität und Menge
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Gute Nachrichten für Weinliebhaber: Der Frankenwein Jahrgang 2018 ist offenbar ein gutes Tröpfchen – und auch seine Menge ist herausragend. Diese Zwischenbilanz hat die Regierung von Unterfranken nun bei der Qualitätsprüfung für Weine gezogen.

          Flüchtlingspolitik: Würzburg setzt Zeichen der Solidarität
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Stadt Würzburg reagiert auf die Ereignisse rund um das Schicksal der Menschen auf der "SeaWatch 3": Sie hat sich bei der Organisation Seebrücke um die Eintragung "Sicherer Hafen" beworben und einen Brief an die italienische Regierung aufgesetzt.