BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kulturtreibende hoffen auf weitere Lockerungen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die von der Regierung angekündigten Lockerungen der Corona-Beschränkungen lassen die Kulturtreibenden aus Niederbayern und der Oberpfalz wieder vorsichtig hoffen. Ab 15. Juni dürfen Kulturstätten in Bayern wieder öffnen - unter strengen Auflagen.

Hotel als Quarantäneunterkunft für Flüchtlinge angemietet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es gibt Ärger im beschaulichen Kurort Bodenmais (Lkr. Regen). Die Regierung von Niederbayern hat ein momentan geschlossenes Hotel als Quarantäneunterkunft für Asylbewerber angemietet. Bürgermeister Joachim Haller (CSU) ist nicht glücklich darüber.

Wirtschaft hofft auf Lockerungen für tschechische Berufspendler
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Grenznahe Betriebe in Niederbayern und der Oberpfalz hoffen auf Lockerungen für tschechische Berufspendler. Der Krisenstab der tschechischen Regierung befasst sich am Mittwoch damit.

Waldbrandgefahr: Beobachtungsflüge in Niederbayern

    In den kommenden zwei Wochen finden wieder Beobachtungsflüge in Niederbayern statt. Da es seit Wochen kaum geregnet hat, steigt die Waldbrandgefahr. Die Regierung von Niederbayern appelliert, im Wald auf offenes Feuer und rauchen zu verzichten.

    Staubtrocken: Hohe Waldbrandgefahr in Niederbayern

      Die Böden sind staubtrocken und sogar im Bayerischen Wald, wo es kühler und feuchter ist als in anderen Landstrichen, ist die Gefahr von Bränden aktuell sehr hoch. Deshalb hat die Regierung von Niederbayern jetzt Luftbeobachtung angeordnet.

      Corona: Tschechien fordert von Grenzgängern Hygienenachweis

        Die tschechische Regierung erweitert für Berufspendler in bestimmten systemrelevanten Berufen die Möglichkeit, ins Ausland zu reisen - unter anderem nach Deutschland. Dafür müssen die Pendler aber strenge Hygienenachweise erbringen.

        Kritik an Quarantäne in Landshuter Gemeinschaftsunterkunft

          An den Zuständen in einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Landshut gab es heftige Kritik: Corona-Infizierte und gesunde Bewohner seien nicht voneinander getrennt worden, hieß es. Die Regierung von Niederbayern hat das nun klar gestellt.

          Waldbrand: Beobachtungsflüge für Bayerischen Wald angeordnet

            Ein Funke könnte schon reichen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt für Teile des Bayerischen Waldes am Wochenende die zweithöchste Waldbrand-Warnstufe vier vorher. Die Regierung von Niederbayern hat deswegen Beobachtungsflüge angeordnet.

            Tschechien verlängert Grenzkontrollen bis 24. April

              Wie erwartet wird Tschechien seine Grenzkontrollen verlängern. Nach einem Beschluss der Regierung gehen diese nun bis zum 24. April weiter. Davon stark betroffen ist auch der Grenzraum in Niederbayern und der Oberpfalz.

              Corona: Tschechisches Pflegepersonal pendelt mit Passierschein

                Nachdem die tschechische Regierung Pflegepersonal nun doch erlaubt hat, über die Grenze zu pendeln, können die 30 tschechischen Krankenhausbeschäftigten im Kreis Regen weiter arbeiten. Trotzdem gibt es Unsicherheiten.