BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Angeklagter gesteht Raubüberfall auf Regensburger Juwelier
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit einem Geständnis hat am Donnerstag ein weiterer Prozess um einen spektakulären Raubüberfall auf ein Regensburger Juweliergeschäft begonnen. Dem 39 Jahre alten Angeklagten droht eine mehrjährige Haftstrafe.

Aufbau einzelner Christkindlmarktbuden in Regensburg

    Statt des Christkindlmarktes gibt es in diesem Jahr in Regensburg nur einzelne Buden in der Stadt. Jetzt ist klar, wo und wie viele. Ab Freitag wird mit dem Aufbau begonnen.

    Gemälde mit bedenklicher Herkunft am Regensburger Kunstforum

      Zwei Gemälde aus den Beständen des Regensburger Kunstforums Ostdeutsche Galerie sind an die "Lost-Art"-Datenbank gemeldet worden. Im Rahmen der Provenienzforschung wurden ungeklärte jüdische Eigentumsverhältnissen vor 1933 festgestellt.

      Krones will weitere Stellen in Deutschland abbauen

        Der Neutraublinger Krones-Konzern will mehr Jobs streichen als bisher angenommen. Der Schritt sei wichtig, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu sichern, hieß es.

        "Endlich reden" - eine Selbsthilfegruppe für Covid-19-Patienten
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Rund acht Monate seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich im Kreis Regensburg eine der ersten Selbsthilfegruppen für ehemalige Covid-19-Patienten gegründet. Die Betroffenen können sich vorerst aber nur per Videoschalte treffen.

        Polizei fasst Flüchtigen aus Regensburger Bezirksklinikum

          Einen unerwarteten Fang meldet die Polizei in Nittendorf: Eigentlich wollten Beamten eine Wohnung wegen Drogenverdachts kontrollieren - und entdeckten einen Mann, der aus dem Bezirksklinikum Regensburg geflohen war.

          Juwelierladen ausgeraubt: Mutmaßlicher Mittäter vor Gericht
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Vorfall hatte in Regensburg für Aufsehen gesorgt: Im Sommer 2015 sollen insgesamt vier Männer einen Juwelierladen in der Innenstadt ausgeraubt haben. Ein mutmaßlicher Mittäter sitzt jetzt am Landgericht Regensburg auf der Anklagebank.

          Möglicher Stellenabbau: IG Metall Regensburg kritisiert Conti
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Konflikt um mögliche massenweise Stellenstreichungen hat die IG Metall die Gespräche mit Continental vorerst beendet. Hintergrund ist der aktuelle Kurs des Unternehmens. Auch die Verantwortlichen der IG Metall in Regensburg üben Kritik.

          Ehemalige Covid-Patienten gründen erste Selbsthilfegruppe
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Covid-19-Erkrankung ist überstanden. Aber wie geht es jetzt weiter? Wie gelingt die Rückkehr in den Alltag? In Regensburg gründet sich jetzt eine Selbsthilfegruppe für ehemalige Covid-Patienten. Es ist eine der ersten ihrer Art in Deutschland.

          Hochschulen sagen Einwegmüll den Kampf an
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In den Mensen an den Unis und Hochschulen in Niederbayern und der Oberpfalz fallen jeden Tag 1.500 Einwegverpackungen an. Damit soll jetzt Schluss sein. Am 1. Dezember startet ein Mehrwegsystem in Regensburg, Passau, Deggendorf und Landshut.