BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BR24Live "jetzt red i": Autofahrer als Buhmänner der Nation?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Autofahrern wird das Leben schwer gemacht- zum einen mit der Kfz-Steuer, die SUVs erheblich verteuert. Und mit der ersten Stufe der CO2-Steuer und einem Anstieg um 8 Cent pro Liter Diesel. Ist das der Weg zu einer umweltfreundlichen Verkehrswende?

Pelosi zerreißt Trumps Rede
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die USA sind nach Ansicht von US-Präsident Trump stärker als je zuvor. Diese Botschaft sendet er bei seiner Rede zur Lage der Nation. Trumps wichtigste demokratische Gegenspielerin Nancy Pelosi macht keinen Hehl aus ihrer Ablehnung.

Zur Lage der Nation: Trump beschwört "amerikanisches Comeback"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei seiner Rede zur Lage der Nation sprach US-Präsident Trump vom "großen amerikanischen Comeback" - und gab damit so etwas wie den offiziellen Startschuss für den Wahlkampf. Das Impeachment-Verfahren erwähnte er mit keinem Wort.

Winnie Mandela: Heilige oder sündige Mutter der Nation?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sie gehörte zu den Kämpfern für Freiheit im Südafrika der Apartheid, machte aber auch mit Skandalen von sich reden: Winnie Mandela, die Ex-Frau des Nationalhelden und früheren Präsidenten Nelson Mandela, ist tot. Ein Nachruf von Jan-Philippe Schlüter

Putin präsentiert neue atomare Waffen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Russland hat nach Angaben von Präsident Putin neue Atomwaffen entwickelt. Putin sprach in seiner Rede zur Lage der Nation von Unterwasserdrohnen, die nukleare Sprengköpfe tragen können, und einer atomgetriebenen Rakete.

O-Ton Bayern 2: Russland-Experte Stefan Meister
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Man kann davon ausgehen, dass Putin an seine dritte Amtszeit auch noch eine vierte anschließen wird. Interview mit Russland-Experte Stefan Meister von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.

Orban sieht schwarz für Europa

    Ungarns Regierungschef Viktor Orban hat in einer Rede zur Lage der Nation erneut Position gegen eine muslimische Einwanderung nach Europa bezogen. Der Westen sei dabei, zu fallen und merke es nicht einmal.

    US-Präsident versucht Differenzen zu glätten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    US-Präsident Donald Trump hat in seiner ersten Rede zur Lage der Nation die Bürger zur Versöhnung aufgerufen, gleichzeitig will er aber an seinen umstrittenen politischen Projekten festhalten.

    Rundschau 18.30 Uhr: USA: Nach Trumps Rede zur Lage der Nation
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Siemens-Hauptversammlung in München +++ Interview: Daniela Bergdolt, Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz +++ Ganztägige Warnstreiks der Metaller in Bayern/ Klage der Arbeitgeber +++ IOC-Präsident Bach in Pyeongchang

    Trumps Rede vor US-Repräsentantenhaus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    US-Präsident Donald Trump hielt heute die Rede der Nation. Die Demokraten haben mit Kritik reagiert. Er habe das Feuer der Spaltung geschürt, hieß es. Besonders provozierend: Das umstrittene Gefangenenlager Guantanamo will Trump offen halten.