BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Entsorger wollen 50 Euro Pfand auf Lithium-Ionen-Akkus

    Weil es immer wieder zu Batteriebränden in Recyclinganlagen und Müllfahrzeugen kommt, fordern die Entsorger eine Pfandpflicht in Höhe von 50 Euro für Lithium-Ionen-Batterien. Der Betrag solle beim Kauf bestimmter neuer Elektrogeräte anfallen.

    Wie es zu Bränden in Recyclinganlagen kommen kann
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Montag hat es in einem Recyclinghof im Münchner Stadtteil Aubing gebrannt. Es ist nicht das erste Feuer dieser Art in diesem Jahr. Vergangenen Monat hatte es bereits in zwei anderen Anlagen in Bayern gebrannt.

    Brand in Recyclingbetrieb: Schadstoffüberschreitungen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach dem Brand in einer Recyclinganlage bei Wörth an der Isar wurden Schadstoffe im Boden nachgewiesen. Das sei in Anbetracht des Großbrandes weder verwunderlich noch besorgniserregend, teilte das Landratsamt Landshut am Dienstag mit.

    Großbrand: Keine Gesundheitsgefahr durch Erdbeeren aus Wörth
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Lebensmittelproben von Erdbeeren haben nach dem Großbrand einer Recycylinganlage in Wörth an der Isar keine Auffälligkeiten ergeben. Unterdessen fordert das Landratsamt Landshut für den Betrieb des Unternehmens weitere Brandschutzmaßnahmen.

    Rauchwolke von Wörth: Auch Landkreis Dingolfing-Landau betroffen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem Großbrand in Wörth an der Isar wurde die Windrichtung rekonstruiert: Es scheint, als sei die Hauptmasse der womöglich mit Schadstoffen belasteten Brandschwaden auf Landstriche im Landkreis Dingolfing-Landau niedergegangen.

    Nach Großbrand in Recyclinganlage: Keine auffälligen Werte
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach einem Großbrand in einer Recyclingfirma in Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) haben die Behörden keine auffälligen Dioxin- und Furanwerte gemessen. Das bedeutet eine leichte Entspannung der Lage, aber keine Entwarnung.

    Nach Großbrand in Wörth: Keine Entwarnung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Beim Brand der Recyclinganlage Anfang der Woche wurden die Böden nicht kritisch mit Schwermetallen belastet. Das ergeben Untersuchungen des Landesamtes für Umweltschutz. Trotzdem wollen und können die Behörden noch keine Entwarnung geben.

    Feuer in Wörth: Betrieb stillgelegt, Warnung vor Gemüseverzehr
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem Brand in einer Recyclinganlage in Wörth an der Isar hat Landshuts Landrat Dreier den Betrieb bis auf Weiteres stillgelegt. Man sei nur "knapp an einer Katastrophe vorbeigeschrammt". Außerdem wird vor dem Verzehr von Gartenfrüchten gewarnt.

    Brand in Wörther Recyclinganlage bringt gefährliche Rauchwolke

      Anwohner sind aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten: Beim Brand in einem Recyclingbetrieb in Wörth an der Isar hat sich eine kilometerweit sichtbare schwarze Rauchwolke über dem niederbayerischen Isartal gebildet.

      Hilfe für unsere Meere
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Umwelthilfe und Sozialprojekt zugleich: Eine schwimmende Recyclinganlage soll helfen, die Plastikmassen zu reduzieren, die in die Weltmeere gelangen.