BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wegen Corona: Weniger offene Haftbefehle in Bayern

    In Bayern ist die Anzahl der offenen Haftbefehle erstmals wieder gesunken. Binnen fünf Monaten nahm die Anzahl von knapp 34.000 seit Jahresbeginn um 1.739 ab. Grund ist der Corona-Lockdown im Freistaat.

    Vier Monate Zeit für den "Resetknopf" - AKK schüttelt KSK durch

      Vier Monate Zeit zur Selbstreinigung bekommt die Elitetruppe KSK – das stellte Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer klar. Sie nennt es eine Bewährungschance, den Resetknopf zu drücken. Andernfalls droht sie mit drastischen Maßnahmen.

      Wie Facebook beim Hass im Netz versagt

        Wenn es nach Facebook geht, sollen sich die Nutzer in Gruppen austauschen. Eine exklusive Daten-Recherche zeigt, dass etliche rechte Gruppen als Nährboden des Hasses dienen. Jahrelang bleiben Holocaustleugnungen und Morddrohungen stehen.

        Machtlos zusehen? Der neue Rechtsradikalismus – und das Gewissen

          Rechtsradikalismus hat viele Gesichter: Die einen halten nicht damit hinterm Berg, die anderen halten lieber still. Wie kommt man dagegen an? Ein dunkelhäutiger Fußballspieler, eine Zivilcourage-Trainerin und ein Ex-AfD-Politiker geben Antworten.

          Ermittlung gegen Polizisten wegen Volksverhetzung abgeschlossen

            Am Anfang der Ermittlungen stand eine volksverhetzende Nachricht, die in einer Chatgruppe verbreitet wurde, der mehrere Beamte des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd angehörten. Jetzt wurden dazu die Ermittlungsverfahren abgeschlossen.

            München-Demo: Tausende Menschen protestieren gegen Rechts
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Auf dem Münchner Max-Joseph-Platz haben tausende Menschen gegen rechten Terror protestiert. Als Redner trat auch Ministerpräsident Markus Söder auf. Er attackierte die AfD. Gegendemonstranten versuchten, ihn immer wieder in seiner Rede zu stören.

            Rassistische und antisemitische Gewalttaten in München nehmen zu
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der neue Jahresbericht des "Kommunalen Netzwerks gegen Rassismus und Antisemitismus" in München zeigt alarmierende Entwicklungen auf: Es gebe in dem Bereich immer mehr Gewalt- und Straftaten. Der Boden dafür werde nicht nur im Internet bereitet.

            Zum 100. Geburtstag von Max Mannheimer: "Vergessen kann man nie"
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Zu Lebzeiten kämpfte er unermüdlich gegen Rechtsradikalismus und Antisemitismus. Der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer sah sich aber nie als Ankläger, sondern stets als Aufklärer. Am 6. Februar wäre er 100 Jahre alt geworden.

            Lübcke-Mord und NSU: Ein Name taucht immer wieder auf
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke wirft weiterhin viele Fragen auf. Nun wurden neue Hinweise auf eine mögliche Verbindung zur NSU-Mordserie bekannt. Im Zentrum stehen alte NSU-Akten und ein Ex-Verfassungsschützer.

            Warum wir Radikale und Extremisten unterscheiden sollten
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Unsere Gesellschaft verteufelt Rechtsradikale und Linksextreme, sie liebt radikale Künstler und Extremsportler. Dabei täten wir gut daran, das "Radikale" vom "Extremen" zu unterscheiden. Und uns auf ein wirksames Mittel gegen Extremismus zu besinnen.