Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Behörden zählen 43 rechtsextreme Gefährder
  • Artikel mit Audio-Inhalten

BKA und Verfassungsschutz warnen vor einer steigenden Zahl potenzieller rechtsextremer Attentäter in Deutschland. Mehr Personal und eine stärkere Überwachung im Internet sollen als Maßnahmen dagegen helfen.

Terror live im Netz: Lassen sich die Terror-Shows stoppen?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Livestreams und Videos von rechtsradikalen, aber auch islamistischen Terroristen zeigen: Extremisten wie der mutmaßliche Täter von Halle wollen oft nicht nur töten, sondern auch Aufmerksamkeit erregen. Lassen sich solche Inszenierungen verhindern?

Nach Anschlag in Halle: Kerzen vor jüdischem Gemeindezentrum
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem mutmaßlich rechtsradikalen Anschlag in Halle haben auch die Behörden in Unterfranken reagiert. Am jüdischen Gemeindezentrum Shalom Europa im Würzburger Frauenland wurde die Polizei-Präsenz erhöht. Bürger legten Kerzen und Blumen nieder.

Wie Chemnitz um die Doku "Chemnitz – ein Jahr danach" ringt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Ermordung des Chemnitzers Daniel H. vor einem Jahr war Auslöser von rechtsradikalen Ausschreitungen. Wie "Chemnitz – ein Jahr danach" gegen das braune Image kämpft, zeigt eine Doku des MDR. Sie wurde den Chemnitzern vorab gezeigt – und spaltete.

Rechtsradikale Parolen in Aidenbach: Vandalen gefasst

    Fünf Männer im Alter von 17 und 18 Jahren sollen für die Schmierereien und Sachbeschädigungen in Aidenbach verantwortlich sein. Die Kripo Passau hat ihre Wohnungen durchsucht. Sie wurden angezeigt.

    Analyse: 8chan - die Online-Heimat für rechten Terror
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auf der Plattform 8chan haben Rechtsradikale den Terror im echten Leben zu einem Spiel gemacht - und immer wieder Amokläufe angekündigt. Zuletzt den in El Paso. Jetzt ist 8chan fürs Erste offline. Was steckt hinter dem radikalen Messageboard?

    Rechtsradikale Parolen an Denkmal in Aidenbach

      Karl Obermeier, der Bürgermeister von Aidenbach im Landkreis Passau, hat genug: Immer wieder beschmieren oder zerstören Unbekannte Gemeindeeigentum. Jetzt soll die Polizei verstärkt patrouillieren und vielleicht auch eine Bürgerwehr gegründet werden.

      Nach Messerangriff in Oberstdorf: Motiv noch unklar

        Ein Deutscher soll laut Polizei am vergangenen Dienstag am Bahnhof in Oberstdorf auf zwei Männer aus Afghanistan mit einem Messer eingestochen haben. Was war sein Motiv? Die Polizei hat zur Zeit keinen Hinweis auf einen rechtsradikalen Hintergrund.

        Innenminister Herrmann: "Neue Dimension des Rechtsterrorismus"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat im Hinblick auf den Mord an dem CDU-Politiker Walter Lübcke von einer „neuen Dimension des Rechtsterrorismus“ gesprochen. An der Alleintäterschaft gebe es trotz Geständnis "gewisse Zweifel".

        Kirche gibt Tipps zum Umgang mit Rechtspopulisten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Was antwortet man auf die Aussage, das christliche Abendland werde durch andere Kulturen bedroht? Die katholische Kirche hat eine Arbeitshilfe herausgebracht, die dabei helfen soll, Fragen ernst zu nehmen, aber dem Rechtspopulismus zu widerstehen.