BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Chef des Feuerwehrverbands tritt nach Anfeindungen zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach heftigen Querelen hat der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbands, Hartmut Ziebs, seinen Rücktritt zum Jahresende angekündigt. Ziebs hatte zuletzt vor einer Unterwanderung der Feuerwehr durch Rechtspopulisten gewarnt.

"Sardinen" mischen Italien auf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zu den Aktionen der "Sardinen", die zum Protest gegen Italiens Rechtspopulisten aufrufen, kommen Zehntausende. Heute wollen sie in Rom demonstrieren - und sich mit Salvinis Anhängern messen.

Ciao Nutella: Brotaufstrich ist Salvini nicht italienisch genug

    Matteo Salvini, Chef der rechtspopulistischen Lega, will kein Nutella mehr essen. Bei einem Wahlkampfauftritt in Ravenna begründete er dies damit, dass die Nuss-Nougat-Creme türkische Nüsse enthalte und nicht italienisch genug sei.

    Facebook öffnet sich für rassistische Inhalte

      Facebook startet in den USA einen Newsfeed für Medien. Ausgewählte Medien sollen vertrauenswürdige Nachrichten ermöglichen. Mit dabei ist aber auch das rechtspopulistische Portal Breitbart News. In der Medienlandschaft sorgt das für Entsetzen.

      Vor Spanien-Wahl: Rechtsaußen-Partei Vox im Aufwind
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Spanien wählt zum vierten Mal in vier Jahren. Während Rechtspopulisten 2015 kaum eine Rolle spielten, erreichten sie bei der letzten Wahl im April quasi aus dem Stand 10 Prozent der Stimmen. Hauptgrund für diese Entwicklung: der Katalonien-Konflikt.

      Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache beendet politische Karriere

        Nach dem Debakel der FPÖ bei der Parlamentswahl in Österreich lässt Ex-Parteichef Heinz-Christian Strache seine Mitgliedschaft bei den Rechtspopulisten ruhen und beendet seine politische Karriere. Das teilte der 50-Jährige in Wien mit.

        Avigdor Lieberman: Königsmacher und Königsmörder
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Zum zweiten Mal in diesem Jahr wählt Israel am Dienstag ein neues Parlament. Dabei könnte dem Rechtspopulisten Avigdor Lieberman eine wichtige Rolle zukommen. Seine Partei dürfte doppelt so viele Sitze bekommen wie im April.

        Keine größeren Probleme bei Kundgebungen in Passau
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Lautstark, aber weitgehend friedlich sind bislang zwei Kundgebungen in der Passauer Innenstadt verlaufen. Während Michael Stürzenberger von der rechtspopulistischen Bewegung "Pax Europa" mit Passanten diskutiert, protestieren Gegendemonstranten.

        Rechtspopulismus in ländlichen Kirchengemeinden
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Rechtspopulistische Tendenzen in der Kirche nehmen zu. Gerade die kirchliche Flüchtlingshilfe kann Gemeinden spalten. Zum Beispiel im niederbayerischen Bodenmais. Dort werden Ehrenamtliche beschimpft, weil sie sich für Flüchtlinge engagieren.

        Kirchen stellen sich gegen Rechtspopulisten in eigenen Reihen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Kirchen sind ein Spiegelbild der Gesellschaft. Rechtspopulistische Tendenzen machen auch vor ihren Pforten nicht halt. In Bayern ringen die Kirchen daher um Lösungen, wie sie mit Rechtspopulismus in den eigenen Reihen umgehen sollen.