BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Keine erhöhte Gefährdungslage von Moscheen in Unterfranken
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach der Festnahme von Mitgliedern einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle fordern Islamverbände mehr Schutz für Moscheen. Über eine erhöhte Gefährdungslage für muslimische Einrichtungen in Unterfranken gibt es laut Polizei derzeit keine Erkenntnisse.

"Bayerwald"-Insolvenz: Welche Rechte haben Kunden?

    "Bayerwald Fenster und Türen" hat Insolvenz angemeldet. Das niederbayerische Unternehmen produziert fast 90.000 Produkte pro Jahr und hat damit viele Kunden. Welche Rechte haben diese jetzt bei Mängeln und an wen können sie sich wenden?

    Rechtsextremismus: Herrmann sieht "neue Dimension der Bedrohung"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat sich schockiert über die Anschlagspläne der mutmaßlich rechten Terrorzelle gezeigt. Diese Eskalation im rechtsextremen Bereich habe man "vor einiger Zeit für nicht möglich gehalten", sagte er.

    Moses Boyd reist in "Dark Matter" vom Jazz zum Afrobeat

      Mit einem Trompetensolo beginnt das Solo-Album von Moses Boyd, der sich als Schlagzeuger einen Namen gemacht hat. Jetzt wird der 28-jährige Engländer als großer Erneuerung des Jazz gefeiert. Sein Album zeigt: zu Recht.

      Aufträge zugeschanzt? SPD-Abgeordnete wehrt sich gegen Kritik
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ging bei der Auftragsvergabe der Arbeiterwohlfahrt in Kulmbach immer alles mit rechten Dingen zu? AWO-Kreisvorsitzende und SPD-Frau Aures sieht keine Mängel. Immer wieder waren Aufträge der AWO an das Architektenbüro ihres Ehemannes gegangen.

      Linke in Thüringen: "Mauer nach rechts wieder schließen"
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Gespräche heute in Thüringen mit Linkspartei, SPD, Grünen und der CDU gestalten sich für Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionschefin der Linkspartei in Erfurt, nicht leicht. Sie fordert von der CDU einen "Schulterschluss der Demokraten".

      Mutmaßlicher Rechtsterrorist war bei Nürnberger Fackelmarsch
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ermittler haben vergangene Woche eine rechte Terrorzelle hochgehen lassen - nun werden immer mehr Hintergründe bekannt: Demnach hatte die Polizei einen V-Mann in der Gruppe. Ein Festgenommener hatte am Neonazi-Fackelmarsch in Nürnberg teilgenommen.

      Rechte Terrorzelle plante wohl Anschläge auf Moscheen

        Nach Razzien gegen eine mutmaßliche Terrorzelle von Rechten werden mehr Details bekannt. So hatte die Gruppe Pläne, Moscheen in kleineren Städten anzugreifen. Der "Spiegel" berichtet von "Kommandos", die in zehn Bundesländern zuschlagen sollten.

        Mutmaßliche rechte Terrorzelle: Terrorpläne am Grillfeuer
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Sie waren zu Gewalttaten entschlossen und teils schwer bewaffnet: Nach den Razzien gegen eine mutmaßlich rechte Terrorzelle stoßen die Ermittler auf immer neue Details der "Gruppe S."