BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Eritreer demonstrieren in Dillingen für mehr Rechte

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die meisten haben eine Arbeit, eine Wohnung, Familie. Was viele Geflüchtete aus Eritrea nicht haben, ist einen Reisepass, ein Identitätsnachweis. Doch ohne das Dokument bleibt ihnen in Bayern vieles verwehrt - dagegen haben sie jetzt demonstriert.

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Tsitsi Dangarembga

    Die Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga kämpft in ihren Büchern und Filmen für Freiheit und die Rechte der Frauen. Die aus Simbabwe stammende 62-Jährige wird nun mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2021ausgezeichnet.

    Regionalwahlen in Frankreich: Abfuhr für Macron

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im kommenden Jahr wählen die Franzosen das Staatsoberhaupt. Die Regionalwahlen vom Sonntag werden als Stimmungstest gewertet. Die Konservativen haben überraschend gewonnen. Die radikale Rechte und die Regierungspartei müssen Verluste hinnehmen.

    EM-Spiel gegen Ungarn: München will Arena in Regenbogenfarben

      München will ein Zeichen setzen für mehr Toleranz – und die EM-Arena für das Spiel gegen Ungarn in Regenbogenfarben beleuchten. Das EU-Land schränkt die Rechte von Homosexuellen und Transsexuellen massiv ein.

      Mehrere Badeunfälle in Bayern: Tote und eine mutige Rettung

        Bei mehr als 30 Grad ist jede Abkühlung recht. Aber vor allem in unbeaufsichtigten Gewässern wie Seen und Flüssen passieren immer wieder Unfälle. Drei Menschen kamen dabei im Freistaat ums Leben. Retter verhinderten, dass es mehr waren.

        Lauterbach räumt ein: "Hendrik Streeck hatte voll recht"

          Gesundheitsexperte Karl Lauterbach und Virologe Hendrik Streeck hatten im Verlauf der Pandemie häufig unterschiedliche Ansichten. Streeck hatte oft für etwas weniger strenge Corona-Maßnahmen plädiert. Nun gibt Lauterbach ihm in einer Sache recht.

          Börse: Dow Jones schließt nach Fed-Entscheidungen im Minus

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Ist das nun die Ankündigung der Zinswende oder nicht? Irgendwie konnten sich die Anleger an der Wall Street nicht recht entscheiden, wie sie die Äußerungen aus der US-Notenbank einordnen sollten. Lediglich bei Oracle gab es einen eindeutigen Trend.

          DFB-Elf: Löw zieht Kimmich nach rechts, Havertz statt Sané

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bundestrainer Joachim Löw ordnet beim Kracher-Start in die EM gegen Weltmeister Frankreich wie erwartet alles dem Erfolg unter und opfert seinen Sechser Joshua Kimmich. Der Münchner spielt rechts vor der Dreierkette.

          Vor 20 Jahren: NSU-Mord an Abdurrahim Özüdoğru

          • Artikel mit Bildergalerie

          Der Mord an dem Nürnberger Abdurrahim Özüdoğru hat sich zum 20. Mal gejährt. Am 13. Juni 2001 erschoss der NSU den damals 49-Jährigen in seiner Schneiderei. Ihm und anderen Opfern rechten Terrors gedachten etwa 80 Menschen am damaligen Tatort.

          EM: Löw lässt Kimmich-Position gegen Frankreich noch offen

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ob Joshua Kimmich auch beim EM-Start der deutschen Nationalmannschaft gegen Weltmeister Frankreich auf der rechten Außenbahn zum Einsatz kommt, darauf will sich Bundestrainer Joachim Löw noch nicht festlegen.