Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polizei: Bayern und Sachsen starten Fahndungszentrum

    Bayern und Sachsen wollen die gemeinsame Polizei-Arbeit ausbauen. Heute eröffnen die beiden Innenminister der Länder ein gemeinsames Fahndungszentrum für Oberfranken und das Vogtland. Die Beamten sollen besonders den Rauschgifthandel eindämmen.

    Schlag gegen mutmaßliche Rauschgifthändlerbande in Erlangen

      Der Kripo Erlangen ist ein empfindlicher Schlag gegen eine mutmaßliche Rauschgifthändlerbande gelungen. Wie die Polizei berichtet, konnten sechs junge Männer festgenommen werden. Sie sollen im Raum Erlangen große Mengen Marihuana verkauft haben.

      Rauschgifthandel am Untermain: Fünf Verdächtige festgenommen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Polizei Aschaffenburg hat am vergangenen Wochenende vier Männer und eine Frau vorläufig festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, schwunghaften Handel mit Rauschgift betrieben zu haben.

      Drogenhandel im Rhein-Main-Gebiet: Haftstrafen für drei Männer

        Das Landgericht Aschaffenburg hat drei Männer wegen Rauschgifthandels zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt. Zwei von ihnen müssen für mehr als acht Jahre, der dritte muss für mehr als sechs Jahre ins Gefängnis.

        B5 Bayern: Freie Wähler setzen sich Ziele für die Landtagswahl
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mafia ist auch in Bayern aktiv +++ IS-Unterstützer steht in München vor Gericht +++ Lebenserwartung ist in München am höchsten +++ Bamberg findet Lösung für Sandkerwa

        Schweinfurt: Haschischhändler müssen ins Gefängnis

          Über drei Jahre Haft: Das ist das Urteil gegen einen 23-jährigen, der mit Haschisch gehandelt hat. Ein 31-Jähriger muss für mehr als zwei Jahre ins Gefängnis. Von Norbert Steiche

          Internationaler Drogenhändlerring in Ansbach zerschlagen

            In Ansbach ist ein internationaler Drogenhändlerring zerschlagen worden. Die Fahnder sprachen von einer bislang ungekannten Dimension des Rauschgifthandels im Internet.

            Trio in Schweinfurt wegen Drogenhandels vor Gericht

              Am Landgericht Schweinfurt müssen sich drei Männer wegen Drogenhandels verantworten. Der 40-Jährige Hauptangeklagte soll mehrfach Personen beauftragt haben, Rauschgift nach Schweinfurt zu schmuggeln. Es geht um insgesamt 580 Gramm Heroin.

              Polizei sprengt Drogenhändlerring am Untermain

                Bei einer Razzia der Polizei sind in Aschaffenburg und im Landkreis Miltenberg elf Personen festgenommen und eine große Menge Rauschgift sichergestellt worden. Zudem stießen die Beamten auf zahlreiche Waffen.