BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kleidermotten bekämpfen: die wirksamsten Tipps und Hausmittel

    Kleidermotten sind eigentlich harmlos, nicht aber ihr gefräßige Nachwuchs: Die Raupen hausen im Kleiderschrank, fressen sich durch Pullis oder Hemden und hinterlassen ihr Markenzeichen: Löcher. Was tun?

    Warum der Schwammspinner die Eichen in Bayern bedroht
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seine Raupen können ganze Landstriche von Eichenwäldern kahl fressen. Besonders in Bayern kommt es regelmäßig zu einer Plage der Schmetterlingsart. So auch dieses Jahr. Ohne Hilfe haben die Bäume gegen den Schädling keine Chance.

    Rückblick: Das Jahr 2019 in Mittelfranken
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Invasion durch Raupen, haarsträubende Verbrechen, Helden im Sport und auf der Straße, der Kampf gegen die Klimaerwärmung und gegen Gaffer – auf ein einziges Thema lässt sich das mittelfränkische 2019 nicht reduzieren. Ein Jahresrückblick.

    Vorsicht Eichenprozessionsspinner: Allergien durch Raupenhaare
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Juckender Ausschlag nach dem Spaziergang? Grund dafür können die Raupen des Eichenprozessionsspinners sein, denn sie tragen lange weiße, giftige Haare. Und diese Brennhaare können schwere allergische Reaktionen auslösen.

    Gunzenhausener Waldbad weitgehend frei von Schwammspinnern
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Trotz der weiterhin massiven Raupenplage in Gunzenhausen hat sich die Lage im Waldbad inzwischen entspannt. Nun befreien Helfer die Parkplätze von den schwarzen Raupen.

    Autobahndirektion Nord kämpft gegen Eichenprozessionsspinner
    • Artikel mit Video-Inhalten

    An den Parkplätzen und Tank- und Rastanlagen entlang der Autobahnen A3, A7 und A70 werden derzeit die Raupen des Eichenprozessionsspinners bekämpft. Dabei ist Vorsicht geboten: Die Raupenhaare sind für Menschen nicht ungefährlich.

    Schwammspinner-Invasion in Gunzenhausen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gegen Millionen von Schwammspinner-Raupen kämpfen derzeit die Anwohner am Gunzenhausener Burgstallwald. Tausende Raupen belagern Häuser und Gärten. Seit Wochenbeginn gibt es Großaktion gegen die Insektenbelagerung.

    Schwammspinner-Plage: Klimawandel ist mit schuld

      Hunderttausende Raupen des Schwammspinners fressen zur Zeit Bäume in Deutschland kahl - vor allem in Bayern, Thüringen und Sachsen. Insektenforscher Ronald Bellstedt macht dafür auch den Klimawandel verantwortlich.

      Mit Bunsenbrennern gegen Schwammspinner in Schraudenbach
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Landkreis Schweinfurt und besonders der Markt Werneck haben mit den Raupen des Schwammspinners zu kämpfen. Im Wernecker Ortsteil Schraudenbach sind besonders die Häuser am Waldrand betroffen.

      Allergiegefahr: Landratsamt Würzburg warnt vor Goldafterraupen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Landratsamt Würzburg warnt vor sogenannten Goldafterraupen. Sie können beim Menschen allergische Reaktionen auslösen. Die Raupen wurden in Giebelstadt und in Gelchsheim im südlichen Landkreis Würzburg nachgewiesen.