BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Aufarbeitung des Massakers: 25 Jahre nach Srebrenica

  • Artikel mit Video-Inhalten

Über 8.000 Bosnier fielen im Juli 1995 in Srebrenica einem Massaker zum Opfer. 25 Jahre nach dem Kriegsverbrechen hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte 16 der Haupttäter verurteilt, fünf von ihnen zu lebenslänglichen Haftstrafen.

Knochen der Wahrheit: Suche nach den Vermissten des Völkermords

  • Artikel mit Bildergalerie

Ein Vierteljahrhundert nach dem Völkermord von Srebrenica kümmern sich die beiden Bauern Ramiz Nukic und Sadik Selimovic um die Suche nach der Wahrheit. Im Auftrag des bosnisch-herzegowinischen Instituts für Vermisstensuche.

Rundschau-Nacht: Seehofer und die Zukunft

  • Artikel mit Video-Inhalten

Krise in Berlin + Lebenslange Haft für den früheren serbischen Militärchef Ratko Mladic + Argentinisches U-Boot bleibt verschollen + Boris Becker feiert runden Geburtstag

100 Sekunden Rundschau: Spannung vor Seehofer-Entscheidung

  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: Schulz: SPD ist sich Verantwortung bewusst +++ Mladic wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt +++ Terrorverdächtige Syrer wieder frei +++ CDU-Zentralen in Berlin und Mainz durchsucht

100 Sekunden Rundschau: Durchsuchungen in CDU-Zentralen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: Glück gegen Doppelspitze Seehofer/Söder +++ Schulz: SPD ist sich Verantwortung bewusst +++ Mladic wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt +++ Terrorverdächtige Syrer wieder frei

UN-Tribunal verurteilt Serben-General Mladic wegen Völkermords

  • Artikel mit Video-Inhalten

In seinem letzten Völkermord-Prozess hat das UN-Kriegsverbrechertribunal zum früheren Jugoslawien den damaligen serbischen Militärchef Ratko Mladic wegen schlimmster Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt.

100 Sekunden Rundschau: Druck auf SPD-Chef Schulz steigt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: Glück gegen Doppelspitze Seehofer/Söder +++ Mladic wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt +++ Terrorverdächtige Syrer wieder frei +++ Niedersächsischer Landtag wählt Weil erneut zum Ministerpräsidenten

100 Sekunden Rundschau: Terrorverdächtige Syrer wieder frei

  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: Glück gegen Doppelspitze Seehofer/Söder +++ Schulz: SPD ist sich Verantwortung bewusst +++ Mladic wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt +++ Niedersächsischer Landtag wählt Weil erneut zum Ministerpräsidenten

100 Sekunden Rundschau: Glück gegen Doppelspitze Seehofer/Söder

  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: Schulz: SPD ist sich Verantwortung bewusst +++ Mladic wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt +++ Terrorverdächtige Syrer wieder frei +++ Niedersächsischer Landtag wählt Weil erneut zum Ministerpräsidenten

Reaktionen auf das Urteil gegen Kriegsverbrecher Ratko Mladic

    Jubel, Beifall bei den Angehörigen der Opfer, als der Vorsitzende Richter des UN-Kriegsverbrechertribunals das Strafmaß verkündete: "Wegen seiner Schuld an den genannten Verbrechen verurteilt die Kammer Herrn Ratko Mladic zu lebenslänglicher Haft."