Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Facebook öffnet sich für rassistische Inhalte

    Facebook startet in den USA einen Newsfeed für Medien. Ausgewählte Medien sollen vertrauenswürdige Nachrichten ermöglichen. Mit dabei ist aber auch das rechtspopulistische Portal Breitbart News. In der Medienlandschaft sorgt das für Entsetzen.

    Christkind Benigna nach Rassismus-Eklat "noch motivierter"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Wahl von Benigna Munsi zum Nürnberger Christkind ist von rassistischen Kommentaren überschattet worden. Was folgte, war eine Solidaritätswelle für die Schülerin. Das bestärke sie, sagte die 17-Jährige. Für die Hetzer habe sie nur Mitleid übrig.

    User verteidigen Nürnberger Christkind gegen Angriff von AfD

      Benigna Munsi war gerade zum Nürnberger Christkind gekürt, da kommentierte der AfD Kreisverband München-Land ihre Wahl mit einem rassistischen Facebookpost. Viele empörte User nahmen Munsi in Schutz. Mittlerweile wurde der Beitrag gelöscht.

      Augsburg setzt Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am Mittwochabend haben in Augsburg ca. 150 Menschen an einer Solidaritätskundgebung teilgenommen. Gemeinsam wollten sie öffentlich gegen Antisemitismus und andere Formen von Hass und Gewalt eintreten. Laut Polizei verlief die Aktion friedlich.

      Drei Jahre nach der Aufregung um die Mauer von Neuperlach
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor drei Jahren blickte die Welt nach Neuperlach-Süd. Dort wurde eine Mauer gebaut, höher als die Berliner Mauer. Sie trennt seither Reihenhäuser von Flüchtlingen. Lärmschutz? Oder doch Rassismus? Heute ist die Mauer Normalität.

      Rassismus am Arbeitsplatz? Gericht will Zeugen hören
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Berufungsprozess um die Kündigung eines sächsischen Leiharbeiters, der sich bei BMW gegen angebliche rassistische Äußerungen gewehrt hat, werden die Karten neu gemischt. Um zu klären, was genau passiert ist, will das Gericht Zeugen hören.

      Muss ein Arbeitnehmer Rassismus am Arbeitsplatz dulden?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Leiharbeiter beschwert sich über einen Vorarbeiter, der sich rassistisch äußert. Der Leiharbeiter wird entlassen. Er wehrt sich erfolgreich vor Gericht – doch die Zeitarbeitsfirma geht in Berufung. Heute ist Prozessauftakt in München.

      "Ausgrenzung und Rassismus werden gesellschaftsfähig"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      23 Prozent für die AfD unter Björn Höcke: Nach der Wahl in Thüringen blicken viele fragend auf die politische Landkarte. Der Rudolstädter Theaterintendant Steffen Mensching fürchtet eine immer weiterreichende Spaltung der Gesellschaft.

      Der 70er-Jahre-Roman "Oreo" hebelt unsere Identitätsfragen aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine Heldin mit jüdischen und schwarzen Wurzeln und dem Namen eines Kekses: "Oreo" von Fran Ross ist die schräge Geschichte einer Vatersuche, in der es auf den Vater gar nicht so ankommt. Eher auf Selbstbehauptung. Eine literarische Wiederentdeckung.

      Diamond Stingily hinterfragt Identitäten im Kunstverein München

        Springseile aus Telefonkabeln, Baseball-Schläger, Trophäen: Der Kunstverein München zeigt Werke von Diamond Stingily. Ausgehend von ihrer eigenen Biographie thematisiert die afroamerikanische Künstlerin Gender, Rassismus, Herkunft und soziale Klasse.