BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Justice for George": Liga-Protest bringt DFB in ein Dilemma

    Weltweit protestieren Sportler nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA gegen Rassismus und Polizeigewalt. Die Welle erreicht auch die Fußball-Bundesliga. Spieler machen ihre Haltung deutlich.

    Nach dem Tod von George Floyd: Proteste und Unruhen in den USA
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd ist es in den USA den sechsten Tag in Folge zu Protesten, Unruhen und Plünderungen gekommen. Hunderte Menschen wurden festgenommen. US-Präsident Trump befand sich zeitweise in einem Sicherheitsbunker.

    Unruhen in den USA: Wieder Demonstrationen in mehreren Städten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Proteste gegen Polizeigewalt in den USA sind erneut aufgeflammt. In mehreren Städten kam es zu Zusammenstößen. In der Hauptstadt Washington verhängte die Bürgermeisterin eine Ausgangssperre.

    Proteste gegen Rassismus: Ausgangssperren in US-Großstädten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Quer durch die USA treiben die brutale Festnahme und der Tod George Floyds Menschen auf die Straße. In vielen Städten eskalierte der Protest. Los Angeles und andere verhängten Ausgangssperren, mehrere Staaten aktivierten die Nationalgarde.

    Tod von George Floyd - Proteste und Ausschreitungen in den USA
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In vielen US-Städten haben tausende Menschen erneut gegen den tödlichen Polizeieinsatz gegen den Schwarzen George Floyd demonstriert. TV-Bilder zeigten friedliche Proteste, aber auch Gewalt und Plünderungen. In Georgia wurde der Notstand erklärt.

    Berliner Stadtschloss: Darum regt das Kreuz so viele auf

      König Friedrich Wilhelm IV. leistete sich hoch über seiner Residenz eine Kuppel samt Bibelspruch und Kreuz. Kritiker finden die Rekonstruktion skandalös, zumal in dem Gebäude Weltkunst zu sehen sein wird, die vom Kolonialismus geprägt ist.

      "Corona. Und jetzt?": Stereotypen in Zeiten von Corona
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Zeiten von Corona wird stereotypes Denken verstärkt. Es gibt mehr Egoismus, aber gleichzeitig auch mehr Solidarität. In der siebten Folge von "Corona. Und jetzt?" geht es um die Frage, wie die Krise das menschliche Verhalten beeinflusst.

      Pulitzer-Preisträger Colson Whitehead im Interview
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das haben vor ihm nur drei andere Autoren geschafft: Colson Whitehead hat zum zweiten Mal den Pulitzer-Preis für den besten Roman erhalten. Im Interview zeigt sich der US-Schriftsteller allerdings desillusioniert über die Macht von Büchern.

      NSU-Prozess: Angeklagte und Opfer zwei Jahre später

        Nur einen Tag vor Ablauf der gesetzlichen Frist hat das Oberlandesgericht in München die schriftliche Begründung des NSU-Urteils abgeschlossen. Angehörige der NSU-Mordopfer und ihre Anwälte kritisieren die späte Vorlage.

        Anklage gegen Attentäter von Halle erhoben
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein halbes Jahr nach dem Anschlag von Halle hat die Bundesanwaltschaft Anklage gegen den Tatverdächtigen Stephan B. vor dem Oberlandesgericht Naumburg erhoben. Ihm werden zweifacher Mord sowie versuchter Mord in mehreren Fällen vorgeworfen.