BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ziegen-Zucht: 15-Jährige kümmert sich um ein Dutzend Tiere

  • Artikel mit Video-Inhalten

15 Jahre alt und Verantwortung für ein Dutzend Tiere: Züchterin Angelina Hehlinger kümmert sich im Landkreis Günzburg um mehrere Ziegen. Noch dazu um eine sehr seltene Rasse.

Hundefriseure kämpfen um Öffnung der Hundesalons

    Beim Hundefriseur geht es oft um das Tierwohl: Viele Rassen müssen regelmäßig geschnitten werden, damit das Fell nicht verfilzt. Ein Hundesalon in Sonthofen und einer in Dillingen dürfen öffnen. Aber das sind gerichtliche Einzelfallentscheidungen.

    Bundesrat: Streichung des "Rasse"-Begriffs aus dem Grundgesetz?

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Wissenschaft ist sich einig: Menschliche Rassen gibt es nicht. Im Grundgesetz steht der Begriff aber in Artikel 3. Nun berät der Bundesrat, ob "Rasse" aus dem Grundgesetz gestrichen werden soll und wie der Begriff ersetzt werden könnte.

    Seltene Haustierrasse: "Augsburger Huhn" im Zoo zu sehen

      Das "Augsburger Huhn" ist eine heute nur noch selten vorkommende Rasse. Sie ist um 1870 im heutigen Stadtteil Haunstetten entstanden. Jetzt sind mehrere Exemplare dieser besonderen Tiere im Augsburger Zoo zu sehen.

      Claudia Roth für Grundgesetz-Änderung: Begriff "Rasse" streichen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth unterstützt Forderungen nach einer Änderung von Artikel 3 im Grundgesetz. Der Begriff "Rasse" soll ihrer Meinung nach gestrichen werden. Sie warnt davor, rassistische Tendenzen in Deutschland zu unterschätzen.

      Warum der Begriff der Rasse anthropologisch falsch ist

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Dass es Rassismus gibt, ist keine Frage. Aber gibt es auch Menschenrassen? Nein, so der Anthropologe Franz Boas schon vor 100 Jahren. Charles King erzählt in "Schule der Rebellen" von einer damals kühnen Idee – die bis heute auf Widerstand stößt.

      Diskussion um Begriff "Rasse" im Grundgesetz

        "Niemand darf wegen (...) seiner Rasse (...) benachteiligt werden", heißt es in Artikel 3 des Grundgesetzes. Die Grünen hatten nach dem Tod von George Floyd gefordert, den Begriff "Rasse" zu streichen, mehrere Parteien schließen sich dem nun an.

        Genforscher melden sich zu Wort: "Rassen gibt es nicht“

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wenn über Rassismus gesprochen wird, denkt jeder gleich an "Rasse". Neueste Forschungen an der menschlichen DNA zeigen: Rasse gibt es nicht. Entstanden sei diese Vorstellung durch den Rassismus.

        Manche Hunde sind ängstlicher als andere

          Feuerwerk, Donner - und schon sitzt der Hund neben einem zitternd auf dem Sofa oder kauert unter dem Bett. Die Angst vor Lärm ist bei vielen Hunden stark ausgeprägt. Doch Ängste variieren bei Hunden je nach Rasse.

          #fragBR24💡 Immer mehr Kampfhunde in Bayerns Tierheimen! Warum?

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Seit 1992 hat Bayern ein strenges Kampfhunde-Gesetz. Besonders aggressive Rassen sind so gut wie verboten. Trotzdem klagen Tierheime vor allem in den Städten darüber, dass viele solche Hunde bei ihnen landen. Warum ist das so?