BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Trainersuche: FC Bayern sagt Wenger ab
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Während Interimstrainer Hansi Flick die Mannschaft auf das Spiel gegen Dortmund einstellt, wird im Hintergrund ein Chefcoach gesucht. Der Kreis wird allerdings immer kleiner, Arsene Wenger scheint doch nicht der Richtige zu sein.

DFB-Pokalfinale: Komplimente und Respekt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit großem gegenseitigen Respekt gehen RB Leipzig und der FC Bayern München ins DFB-Pokalfinale in Berlin. Bei der Abschluss-Pressekonferenz tauschten die beiden Trainer vor allem Komplimente aus.

DFB-Pokalfinale: Kovac sieht keinen klaren Favoriten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Niko Kovac sieht vor dem DFB-Pokalfinale seines FC Bayern München gegen RB Leipzig keinen klaren Favoriten. Die Zahlen sprechen freilich eine andere Sprache: Der Rekordpokalsieger trifft auf einen Finalneuling.

Jetzt live - die Pressekonferenz vor dem DFB-Pokalfinale
  • Artikel mit Video-Inhalten

Countdown fürs DFB-Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig in Berlin. Die Trainer und Kapitän beantworten die letzten Fragen zum Spiel. BR Sport überträgt im Livestream.

Thomas Müller: "Sind in einer sehr guten Spur, auch dank Kovac"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Trotz der gewonnenen Meisterschaft und dem Erreichen des DFB-Pokalfinals ist Bayern-Trainer Niko Kovac weiter umstritten. Thomas Müller, Ralf Rangnick und Oliver Kahn schlagen sich jetzt auf seine Seite.

FC Bayern: "Erster Matchball" in Leipzig ohne Neuer
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Wir haben zwei Matchbälle und wir wollen jetzt den ersten verwandeln", sagte der FC Bayern-Trainers Niko Kovac. In Leipzig soll die Meisterschaft eingefahren werden. Das muss allerdings ohne Manuel Neuer bewerkstelligt werden.

DFB-Pokal: Leipzig bezwingt HSV und steht im Endspiel in Berlin
  • Artikel mit Video-Inhalten

RB Leipzig hat das erste der beiden Halbfinals im DFB-Pokal gewonnen. Das Team von Trainer Ralf Rangnick gewann in Hamburg mit 3:1 und zieht damit ins Endspiel in Berlin ein. Dort könnten die Sachsen auf den FC Bayern treffen, der am Mittwoch spielt.

"Handy-Affäre": Keine Strafe für Rangnick

    Ralf Rangnick, Sportdirektor von RB Leipzig, muss nach der "Handy-Affäre" aus dem Pokalspiel gegen Bayern München keine Konsequenzen mehr befürchten. Wie der DFB-Kontrollausschuss erklärte, wurde das eingeleitete Verfahren eingestellt.

    DFB-Kontrollausschuss ermittelt gegen Rangnick

      RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick muss für seinen "Smartphone-Videobeweis" mit einer Strafe durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) rechnen. Der DFB-Kontrollausschuss hat ein Ermittlungsverfahren gegen den 59-Jährigen eingeleitet.