BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Söder eröffnet Raketen-Produktionshalle bei Isar Aerospace

    „Aus Ottobrunn in den Orbit“. Mit diesem Slogan eröffnete heute Bayerns Ministerpräsident Markus Söder eine Produktionshalle im Osten von München. Dort will das Start-Up Isar Aerospace künftig eine rein deutsche Trägerrakete für Satelliten bauen.

    Würzburger Kleinst-Satellit "UWE-4" feiert Weltpremieren im All

      Vier Triebwerke, verbaut auf wenigen Zentimetern: Seit Ende 2018 kreist der Kleinst-Satellit "UWE-4" im Dienst der Forschung um die Erde. Seine Würzburger Entwickler berichten nun von "Technologie-Durchbrüchen" im Weltall.

      Reischach wehrt sich gegen Lärm von Raketen-Antriebs-Tests
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Den Menschen, die am Teststand für Gasgeneratoren eines Raketen-Start-ups in Reischach wohnen, reicht der Lärm. Sie haben eine Online-Petition gestartet. Das Landratsamt Altötting entscheidet demnächst, ob die Tests weitergehen dürfen.

      Vereinigte Arabische Emirate schicken Sonde Richtung Mars
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eine Sonde der Vereinigten Arabischen Emirate hat ihre Reise zum Mars begonnen. Eine Rakete des Typs H-IIA mit der Sonde "Amal" startete auf der japanischen Insel Tanegshima. Die Reise zum roten Planeten wird sieben Monate dauern.

      Erster bemannter SpaceX-Flug zur ISS gestartet
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Die Raumkapsel Crew Dragon des Privatunternehmens SpaceX ist am Samstag um 21.22 Uhr unserer Zeit an der Spitze einer Falcon 9-Rakete ins All gestartet. Es ist der erste bemannte Weltraumflug von SpaceX.

      Cybercrime: Nordkoreas anderes Waffenprogramm
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nordkorea macht nicht nur mit Raketen- und Atomtests auf sich aufmerksam. Immer wieder wurden dem abgeschotteten Land auch Hackerangriffe zur Last gelegt. Mehrere Milliarden Dollar soll Kims Regime bereits so ergaunert haben.

      Nach Angaben Südkoreas: Nordkorea testet offenbar wieder Raketen

        Nordkorea hat südkoreanischen Angaben zufolge erneut einen Raketentest durchgeführt. Das Regime in Nordkorea hatte die Frequenz der Tests in den vergangenen Wochen erhöht. Südkorea kritisierte auch den Zeitpunkt des Manövers.

        US-Botschaft in Bagdad von drei Raketen getroffen

          Immer wieder schlugen in und nahe dem Bagdader Regierungsviertel in vergangenen Wochen Raketen ein. Opfer oder größere Schäden gab es zuletzt nicht - jetzt wurde dort die Botschaft der USA getroffen. Ein Geschoss landete demnach in einem Speisesaal.

          Erneut Raketenangriff auf Militärlager im Irak

            Ein Militärlager in der Nähe von Bagdad wurde mit mehreren Raketen angegriffen. Auf dem Stützpunkt halten sich auch US-Truppen auf. Es habe aber keine Opfer gegeben, wie das irakische Militär mitteilte.

            Basis auch von USA genutzt: Raketenangriff auf Militärstützpunkt

              Im Irak sind erneut Raketen auf dem Militärstützpunkt Balad eingeschlagen, vier Iraker wurden verletzt. Der Stützpunkt nördlich von Bagdad wird auch von US-Soldaten genutzt. Wer die Raketen abgefeuert hat, ist unklar.