BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Chinesische Rakete könnte am Wochenende Trümmer regnen lassen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Ende April hat eine chinesische Rakete das erste Bauteil für eine neue Raumstation ins All gebracht. Jetzt sinkt sie als rasender Weltraumschrott der Erde entgegen. Wann sie in die Erdatmosphäre eintritt und wo ihre Trümmer abregnen, ist ungewiss.

"Himmelspalast" - China beginnt Bau einer Raumstation

  • Artikel mit Audio-Inhalten

China verfolgt ehrgeizige Ziele. Während das Ende der internationalen Raumstation ISS naht, beginnt die Volksrepublik mit dem Bau eines eigenen Außenpostens im Weltraum. Das erste Rakete mit dem Kernmodul an Bord ist gestartet.

Raketen-Start-Up aus Ottobrunn will kommendes Jahr ins Weltall

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Geschäft mit dem Weltraum boomt. Immer mehr Start-Ups wollen mit dem Transport von Satelliten Geld verdienen. Isar Aerospace aus Ottobrunn etwa will Mitte 2022 seine erste Trägerrakete starten - und hat dafür jetzt einen Startplatz gefunden.

EU vs. USA: Wie steht es ums Internet aus dem All?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am vergangenen Sonntag ist die Falcon-9-Rakete des US-Konzerns SpaceX zum neunten Mal gestartet und hat weitere 60 Satelliten, die für den Internetausbau gedacht sind, in die Umlaufbahn geschossen. Können da ESA und EU eigentlich noch mithalten?

SpaceX-Rakete erstmals gelandet - und dann explodiert

  • Artikel mit Video-Inhalten

Es sah nach der ersten erfolgreichen Landung einer neuen Rakete des US-Raumfahrtkonzerns SpaceX aus. Doch acht Minuten nach der Landung explodierte der Prototyp. SpaceX will mit der Schwerlastrakete "Starship SN10" Menschen ins All transportieren.

Erneut SpaceX-Rakete bei Testflug explodiert

  • Artikel mit Video-Inhalten

Das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat bei seinem jüngsten Raketentest erneut einen herben Rückschlag erlitten. Wie schon im Dezember endete am Dienstag ein Testflug des neuen "Starship"-Raketenprototyps mit einer Explosion.

"Weltraumfan seit Kindergarten" - US-Milliardär bucht Raumflug

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ins All für einen guten Zweck: Der US-Unternehmer Jared Isaacman will Ende des Jahres mit einer SpaceX-Kapsel in den Weltraum. Seine drei weiteren Flugpassagiere lädt der 37-jährige Milliardär ein. Auch ein Kinderkrankenhaus spielt dabei eine Rolle.

Silvester 2020: So sah der Jahreswechsel in München aus

  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ungewöhnlich klar und vergleichsweise leise, so verlief der Jahreswechsel in München. In der der Landeshauptstadt waren es deutlich weniger Böller und Raketen als in vergangenen Jahren. Impressionen aus der Silvesternacht.

Silvesternacht: Brand in Münchberg und Partys in Lichtenfels

    In Oberfranken ist die Silvesternacht ruhig verlaufen. Trotzdem war die Polizei im Einsatz. In Lichtenfels mussten die Beamten Partys auflösen. In Coburg kam es zu Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkungen. In Münchberg brannte ein Holzschuppen.

    Silvester 2020 - ohne großen Knall

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    An Silvester knallen in diesem Jahr in Niederbayern und der Oberpfalz wohl mehr Korken als Böller. Im Supermarkt werden Raketen und Co nicht verkauft. Partout verboten ist Böllern aber nicht. Alles zum diesjährigen Privatfeuerwerk erfahren Sie hier.