BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rekordweltmeister Brasilien ohne Rafinha zur WM

    Die Fußball-WM 2018 in Russland findet ohne Rafinha vom FC Bayern München statt. Der Brasilianer wurde nicht fürs Aufgebot seines Heimatlandes nominiert. In Brasiliens WM-Kader findet sich dagegen ein Ex-Bayern-Kicker.

    Rafinha ersetzt Alaba, FCB-Fans hoffen auf viele Tore
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Fest steht vor dem Halbfinale des FC Bayern: David Alaba fällt aus, Rafinha wird ihn ersetzen. Wichtig ist laut BR-Experte Thomas Klinger auf jeden Fall, dass man kein Gegentor bekommt. Die Münchner Fans hoffe aber trotzdem auf zahlreiche Treffer.

    Bayern-Spieler Rafinha in Unfall auf A8 verwickelt

      Mit dem Schrecken davongekommen ist Bayerns Rafinha. Auf dem Weg zu einem Fanclub-Besuch in Gundelfingen konnte er mit seinem Pkw auf der schneeglatten A8 einem schleudernden Fahrzeug nicht mehr ausweichen. Der Spieler blieb unverletzt.

      Müller, Ribéry und Rafinha trainieren wieder

        Für Weltmeister Thomas Müller und Franck Ribéry rückt das Comeback immer näher. Die zuletzt verletzten Offensivspieler absolvierten jetzt wie auch Rafinha erstmals wieder eine komplette Trainingseinheit mit dem Team.

        Fußball: Schlussspurt auf dem Transfermarkt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bis Donnerstag 18:00 Uhr können die Fußballvereine noch neue Spieler kaufen bzw. verkaufen oder verleihen. Kurz vor der Deadline passiert immer viel - und jede Menge Gerüchte entstehen: Auch Bayern-Spieler Rafinha ist Teil der Spekulationen.

        Müller schießt FCB zum ersten Sieg der Asientour
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein Doppelpack von Thomas Müller und ein Treffer durch Rafinha brachte dem FC Bayern den ersten Sieg auf der Tournee durch Asien. Allerdings gerieten die Münchner nach einer 3:0-Führung ins Wanken. Chelsea kam noch auf 3:2 heran.

        Rummenigge kündigt Gespräche an

          Der FC Bayern München wird in "nicht allzu ferner Zukunft" Gespräche mit seinen Stars Franck Ribéry und Arjen Robben über deren zum Saisonende auslaufende Verträge führen. Das kündigte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge an.

          Rafinha bekommt deutschen Pass

            Abwehrspieler Rafinha von Rekordmeister Bayern München hat jetzt einen deutschen Pass. Erstmals reist er damit zum abschließenden Gruppenspiel in der Champions League bei Dinamo Zagreb. Wird die Nationalelf ein Thema?