BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Radwege in Bayern: Große Ziele, viele Hürden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Verkehrsministerium will den Radverkehr im Freistaat fördern. Die Ziele sind groß, das Geld ist da - doch es geht nur langsam voran. Denn der Platz ist begrenzt, viele nehmen selbst für kurze Fahrten das Auto. Und dann sind da noch die Anrainer.

Schnee und Eis auf Würzburger Radwegen sorgt für Kritik
  • Artikel mit Video-Inhalten

17 Zentimeter Neuschnee fielen in den letzten Tagen in Würzburg. Was davon liegen bleibt, verschärft das Platzproblem auf den Straßen. Während Schnee und Eis auf Radwegen für Kritik sorgen, bittet die Stadt Würzburg um Verständnis.

Die Suche nach dem besten Weg zu mehr Radverkehr

    Bayern will den Radverkehr fördern – unter anderem als Beitrag für mehr Klimaschutz. Doch die Umsetzung stockt. Wie man das Fahrradfahren attraktiver machen kann und was das kostet, darüber diskutierten im Landtag Fachleute und Fraktionen.

    Bayern hat elf neue "fahrradfreundliche Kommunen"

      Leih-Lastenräder in Fürstenfeldbruck, Winterdienst auf Radwegen in Neumarkt in der Oberpfalz: Am Donnerstag wurden in einer Online-Veranstaltung "fahrradfreundliche Kommunen" ausgezeichnet. Eine Stadt bekommt den Preis sogar schon zum zweiten Mal.

      Erste Fahrradprofessur Deutschlands gestartet
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Fahrrad boomt. Das schlägt sich auch in der Wissenschaft nieder. An deutschen Hochschulen werden derzeit sieben Professuren zum Thema aufgebaut. Die erste Professorin hat ihre Arbeit gerade in Niedersachsen aufgenommen.

      Mehr als 15.000 Unterschriften für die "Fahrradstadt Augsburg"

        Sieben Monate lang haben die Aktiven des Augsburger Radentscheids Unterschriften für ein Bürgerbegehren gesammelt. Sie fordern von der Stadt mehr Investitionen für den Radverkehr. Heute haben sie eine Zwischenbilanz gezogen.

        Bayreuth verdoppelt Geld für Radverkehr

          Der Bayreuther Stadtrat hat die Investitionen in den Radverkehr verdoppelt. Vorausgegangen war ein Forderungskatalog der Bürgerinitiative Radentscheid Bayreuth. 5.000 Bürger hatten diesen unterzeichnet. Monatelang wurde daraufhin diskutiert.

          Radentscheid Bayreuth: Stadtrat diskutiert Kompromiss
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Stadtrat Bayreuth diskutiert noch einmal, wie mit den Forderungen der Bürgerinitiative Radentscheid umgegangen werden soll. Das Rechtsamt hat weite Teile der Forderungen für unzulässig erklärt. 5.000 Bürger hatten sie zuvor unterzeichnet.

          Landkreis Coburg ist vorerst nicht "fahrradfreundlich"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Ein fehlendes Konzept für Radverkehr bringt den Landkreis Coburg um das Prädikat "fahrradfreundliche Kommune". Nun haben die Verantwortlichen ein Jahr Zeit, um die Bedingungen für das Zertifikat doch noch zu erfüllen.

          Nürnberg: Knapp 311 Millionen Euro fürs Klima

            Die Nürnberger Regierungsparteien CSU und SPD haben ihren Klimaschutz-Fonds vorgestellt: Rund 311 Millionen Euro sollen bis 2026 in die Verbesserung des ÖPNV, des Radverkehrs und in die Begrünung der Stadt investiert werden.