BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Radfahren weltweit: Wie fährt es sich in den Metropolen?

  • Artikel mit Bildergalerie

Der Klimawandel und die Coronakrise haben dafür gesorgt, dass Fahrradfahren weltweit boomt. Aber wie gut läuft es für Radlerinnen und Radler in den großen Städten dieser Welt?

Huhn bringt Rennradler zu Fall: Anzeige für Tierhalter

    Rennradfahrer gegen Huhn - dieser Zusammenstoß bescherte einem Freizeitsportler im Inntal eine Kopfplatzwunde, die in der Klinik versorgt werden musste. Der Tierbesitzer des freilaufenden Verkehrshindernisses wurde angezeigt.

    Protected Bike Lanes: München testet geschützte Radfahrstreifen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In der bayerischen Landeshauptstadt sollen "Protected Bike Lanes" getestet werden. Das sind Radwege, die durch Poller, Barken, Pfeiler oder ähnliche Barrieren von der Straße abgetrennt sind. Dadurch sollen Radler besser geschützt werden.

    Kulmbacher Brauerei verkauft mehr Getränke trotz Corona

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Kulmbacher Bierbrauerei hat im vergangenen Jahr trotz Corona-Pandemie mehr Getränke abgesetzt als im Vorjahr. Zwar ging der Ausstoß von Bier zurück, andere Getränke wurden aber nachgefragt wie nie zuvor.

    Bremsen, Kurven, Slalom: Senioren üben Sicherheit auf E-Bikes

      Pedelecs, sogenannte E-Bikes, werden immer beliebter, besonders auch bei Senioren. Allerdings kommt es auch immer häufiger zu Unfällen. Deswegen fand jetzt in Regensburg ein Fahrsicherheitstraining statt, das sich speziell an ältere Radler richtete.

      Kaum Platz für Radler? Kritik an neuer Augsburger Tram-Linie

        In ein paar Jahren soll eine Straßenbahn den Augsburger Hauptbahnhof mit der Uni-Klinik verbinden. Doch die Kritik ist enorm. Mehrere Augsburger Vereine kritisieren, dass in der selbsternannten Fahrradstadt gerade Radfahrer schlecht wegkommen würden.

        Zu viele Rad-Unfälle – Polizei will für Gefahren sensibilisieren

          Beim Radeln das Handy in der Hand oder schnell noch über Rot: Das kann gefährlich werden. Nach dem Radl-Boom sind im vergangenen Jahr viele schwere Unfälle passiert. Die Bayerische Polizei will deshalb mehr Aufmerksamkeit für die Gefahren schaffen.

          Polizeikontrolle: Radler auf dem Gehweg und zugeparkte Radwege

            Fahrräder die auf Gehwegen unterwegs sind und Autofahrer die auf Radwegen parken: Die Bilanz der oberfränkischen Polizei nach dem bundesweiten Aktionstag für mehr Radfahrsicherheit fällt gemischt aus.

            Raus in die Natur! Mehr Spaß durch Rücksicht

              Der Frühling kommt, die Temperaturen steigen. Jetzt zieht es wieder immer mehr Wanderer, Radler und Camper in die Natur. Damit Tier und Mensch sich dabei nicht ins Gehege kommen, sollten diese vier Regeln beachtet werden.

              So haben Fahrraddiebe keine Chance

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die Radsaison ist spätestens seit diesem Wochenende eröffnet. Höhere Temperaturen und Sonnenschein - also ideales Wetter, um sich aufs Radl zu schwingen. Doch wie schützt man das Rad am besten vor einem Diebstahl?