BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

ADAC untersucht und bemängelt Radwege in München

    Der ADAC versteht sich mittlerweile allgemein als Mobilitätsclub und testet deshalb auch Radwege. Die Experten des Automobilclubs haben sich 120 Fahrrad-Routen in Deutschland angeschaut, unter anderem in München. Das Urteil fällt gemischt aus.

    Nach Eklat: Nürnberger Critical Mass diesmal ohne Zwischenfälle

      Nach dem Eklat um die Critical Mass Ende Juli ist das monatliche Treffen der Nürnberger Radbegeisterten im August friedlich abgelaufen. Hat es an den konstruktiven Gesprächen zuvor gelegen, dass sich Radfahrer und Polizei zurückgehalten haben?

      120 Radlrouten in Bayern - Aiwanger stellt neue Radler-App vor
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mehr Informationen und Tipps für den Radurlauber sollen die Neuerungen im Bayernnetz für Radler bieten. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW) hat sie am Donnerstag in Vilsbiburg im Landkreis Landshut vorgestellt.

      Ärger auf Bayerns Radwegen: Auf der Suche nach Lösungen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Immer wieder gibt es Ärger zwischen verschiedenen Verkehrsteilnehmern. Denn es fahren immer mehr Radler und Autofahrer auf Bayerns Straßen und dadurch wird es eng an Kreuzungen und Radwegen. Aber wie kann es weitergehen?

      Rotlicht-Radl-Rambos: Immer mehr Radler ignorieren rote Ampeln

        Zwei Tage filmten Mitglieder des Automobilclubs "Mobil in Deutschland" in München und dokumentierten massenhaft Radfahrer, die trotz Rotlicht weiterfuhren. Aber wie aussagekräftig ist es, wenn ein Lobby-Verein für Autofahrer über Radfahrer herzieht?

        Deutsche Bahn: Größtes "Radlparkhaus" am Bahnhof Freising
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das oberbayerische Freising ist Rekordhalter im Rahmen der "Bike+Ride-Offensive" der Deutschen Bahn. Dort wurde jetzt die bislang größte Fahrradabstellanlage eröffnet.

        Polizei appelliert an Radler: Tragt einen Helm!
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mit einer Radfahrer-Kontrollaktion hat die Polizei in Rosenheim auf die vielen Radunfälle aufmerksam gemacht. Rund 80 Prozent der schwerverletzten Radler hätten keinen Helm getragen. Die Beamten appellierten dringend an die Radler, dies zu ändern.

        Geiselwind: Kind in der Nacht mit Fahrrad ausgebüxt

          In Geiselwind im Landkreis Kitzingen ist in der Nacht ein achtjähriger Junge mit seinem Fahrrad ausgebüxt. Ein Mann hat ihn entdeckt und die Polizei gerufen. Ihm sei es daheim zu warm gewesen, sagte der Radler der Streife.

          Nach tödlichem Unfall: Aktivisten fordern mehr Schutz für Radler
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Weiße Fahrräder erinnern an Radler, die im Straßenverkehr getötet wurden. Nach einem weiteren Unfall in München haben Aktivisten wieder so ein Rad aufgestellt. Zwar will die Stadt den Radverkehr verbessern. Den Kritikern geht das aber zu langsam.

          Kilometerrekord beim Stadtradeln in Nürnberg

            Erfolg für die vielen Radlerinnen und Radler in Nürnberg: Beim Stadtradeln 2020 haben sie einen neuen Kilometer-Rekord aufgestellt. Damit darf sich Nürnberg Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen.