BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

So unerschrocken spiegelt Goya seine Zeitgenossen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Krieg, Capriccios, Stierkampf, Torheit: Werke der berühmten vier Radierungsmappen von Francisco de Goya sind jetzt im Lothar Fischer Museum in Neumarkt zu sehen. Drucke von höchster Qualität, aber nichts für schwache Nerven.

Über 100 Radierungen: Rembrandtausstellung auf der Veste Coburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auf der Veste Coburg ist ab Freitag eine Rembrandtausstellung zu sehen. Der Bogen spannt sich von Selbstporträts über biblische Szenen des Alten und Neuen Testaments bis hin zu Genredarstellungen.

Kinderbuchautor stellt Radierungen aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Jeder kennt Figuren wie die Tigerente, den kleinen Bär oder den kleinen Tiger. Sie alle stammen vom Kinderbuchautor und Illustrator Horst Eckert alias Janosch. In einer Würzburger Galerie sind derzeit 150 Farbradierungen von ihm ausgestellt.

Radierungen von Günter Grass in leerem Laden

    Dem Grafiker Günter Grass können Kunstinteressierte ab sofort in Münchberg begegnen. In der oberfränkischen Kleinstadt ist eine Ausstellung mit Radierungen zu sehen, die der Literaturnobelpreisträger für seinem Roman "Hundejahre" geschaffen hat.

    Ausstellung "Klaus Dieckhoff: Zwei Positionen" in München

      Er stellt im "Verein für Original-Radierung" in der Münchner Ludwigstraße 7 aus, doch die Werke von Klaus Dieckhoff sind keine Druckgraphiken. Der 80-jährige Maler zeigt ausschließlich Unikate auf Papier. Von Stefan Mekiska

      Besondere Ausstellung im Albrecht-Dürer-Haus

        Das Nürnberger Albrecht-Dürer-Haus zeigt einen echten Schatz aus Papier. Bis Juli sind Kupferstiche und Holzschnitte von Albrecht Dürer in selten guter Qualität zu sehen. Die Werke sind Teil eines millionenschweren Kunstgeschenks. Von Karin Goeckel

        Nürnberg bekommt große Dürer-Sammlung

          Die Stadt Nürnberg erhält eine große Sammlung von Dürer-Werken. Dabei handelt es sich um etwa 140 Kupferstiche, Holzschnitte und Radierungen Albrecht Dürers, die der Unternehmer Karl Diehl seit den 60er-Jahren zusammengetragen hatte.

          Präziser Beobachter, fesselnder Künstler

            Im Prado-Museum in Madrid gehören die großen Gemälde von Franciso Goya (1746-1828) zu den Publikumsmagneten, und auch seine Radierungen faszinieren Kunstfreunde. Jetzt sind vier komplette Bilderzyklen im Museum Moderner Kunst in Passau zu sehen.