BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mehr Platz für Radfahrer: Rosenheim beschließt Radentscheid

    Der Rosenheimer Stadtrat hat die Umsetzung des Bürgerbegehrens "Radentscheid Rosenheim" beschlossen. Tausende Menschen hatten zuvor dafür unterschrieben. Doch die Umsetzung wird nicht überall leicht.

    München bekommt durchgängiges Radverkehrsnetz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    160.000 Menschen haben im Sommer für den Münchner Radentscheid unterschrieben. Der sieht vor, dass es bis 2025 in München ein durchgängiges und sicheres Radverkehrsnetz geben soll. Jetzt geht es an die Umsetzung.

    Vorerst letzte Fridays-for-Future-Demo in Augsburg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der Augsburger Innenstadt haben am Sonntagnachmittag rund 2.500 Menschen für mehr politisches Engagement gegen den Klimawandel demonstriert. "Fridays for Future" in Augsburg hatte auf doppelt so viele gehofft.

    Unterschriftensammlung für Nürnberger Radentscheid gestartet
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Initiatoren des Nürnberger Radentscheids haben mit dem Sammeln der Unterschriften für ein Bürgerbegehren begonnen. Sie wollen eine bessere Radinfrastruktur und eine klimaneutrale Mobilität erreichen. Sie brauchen rund 15.000 Unterschriften.

    Nürnberger Radentscheid: Bürgerbegehren startet

      Mehr Radwege und - stellplätze, sowie spezielle Schnellwege für Fahrräder – das sind einige Vorhaben, die ein Radentscheid in Nürnberg auf den Weg bringen will. Nun startet das dafür notwendige Bürgerbegehren.

      Tausende unterschreiben für Radentscheid in Rosenheim
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein fahrradfreundlicheres Rosenheim will die "Initiative Radentscheid". Diesem Ziel sind die Initiatoren einen großen Schritt näher gekommen: Mit 9.500 Unterschriften haben sie deutlich mehr als erforderlich gesammelt. Jetzt ist der Stadtrat am Zug.

      Rad-Bürgerbegehren: Regensburger Stadtrat übernimmt Forderungen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Regensburger Stadtrat hat den sogenannten "Radentscheid Regensburg" durchgewunken. Damit werden Forderungen der Initiatoren des Bürgerbegehrens übernommen, zum Beispiel nach Hauptrouten für Fahrradfahrer. Ein Bürgerentscheid entfällt.

      München beschließt noch heuer 10 Radverkehrsmaßnahmen

        Noch dieses Jahr soll der Münchner Stadtrat zehn Projekte beschließen, mit denen der Radentscheid umgesetzt wird. Das haben Münchens Oberbürgermeister Reiter und die Sprecher des Bürgerbegehrens vereinbart. Es sind ehrgeizige Ziele.

        Radentscheid in München: Was ist umgesetzt?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ende Juli hat der Münchner Stadtrat die Forderungen von zwei Bürgerbegehren für bessere Radwege angenommen. Wie sieht es nach knapp drei Monaten mit der Umsetzung aus? Wo gibt es Konflikte und wo sind die nächsten großen Baustellen geplant?

        Nächster "Radentscheid": Unterschriften sammeln in Rosenheim
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auch in Rosenheim soll der Radverkehr besser werden. Deshalb hat die Initiative "Radentscheid" nun eine Unterschriftenaktion gestartet - wie zuvor in anderen bayerischen Städten. Für ein Bürgerbegehren müssen mindestens 2.700 Menschen unterschreiben.