BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weltfahrradtag: Tipps rund um den Fahrrad-Kauf
  • Artikel mit Bildergalerie

Rauf aufs Rad und die Nase in den Wind: U-Bahnfahren in Corona-Zeiten ist für viele keine Option. Doch gerade Radl-Wiedereinsteiger sollten einiges beachten: Welches Rad ist geeignet? Ist das alte noch verkehrstauglich? Welche Verkehrsregeln gelten?

Mitmach-Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" startet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Mitmach-Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" ist jetzt offiziell gestartet. Das Erlanger Team "Kette links" radelt regelmäßig nach Nürnberg und legt dabei zwischen 40 und 60 Kilometer zurück. Doch durch Corona gibt es einige Änderungen.

Stiftung Warentest warnt vor Brandgefahr bei E-Bikes
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die E-Bikeindustrie ist ein Gewinner der Coronakrise. Schon 2019 hatte jedes dritte verkaufte Rad einen E-Motor. Der Trend hält an, sagt die Branche. Nun hat die Stiftung Warentest E-Bikes näher angeschaut - und teils gravierende Mängel festgestellt.

Tagesgespräch: Trotz Corona - Fahren Sie noch öffentlich?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Steigen Sie mittlerweile wieder ohne Bedenken in den Bus oder in die Bahn? Oder sind Ihnen wegen der Corona-Risiken das Fahrrad oder das Auto lieber? Diskutieren Sie mit im Tagesgespräch! Die Nummer in die Sendung: 0800 - 94 95 95 5.

Nicht immer im gleichen Tritt: abwechslungsreich Rad fahren

    Immer die gleiche Runde drehen, da wird es auf dem Rad schnell fad. Auch wenn es bei Hobbyradlern nicht unbedingt um Tempo und Leistung geht, gerade jetzt in Corona-Zeiten, machen ein paar Übungen Sinn und bringen mehr Abwechslung ins Training.

    Mitmach-Aktion: Mit dem Rad zur Arbeit

      Am 1. Mai startet auch heuer wieder die Mitmach-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Ziel ist, dass jeder Teilnehmer mindestens zwanzig mal zur Arbeit radelt. Das ist gut für die Fitness, doch durch Corona gibt es dieses Mal einige Änderungen.

      Diebe montieren im großen Stil Räder von geparkten Autos ab

        Diebesbanden haben in München und anderen bayerischen Kommunen seit Anfang März in zahlreichen Fällen die Räder von abgestellten Fahrzeugen abmontiert - mitunter im Freien und am hellichten Tag. Die Täter ließen sich auch von Zeugen nicht stören.

        Kollision mit Auto: Radfahrer lebensgefährlich verletzt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bei einem Unfall zwischen Schwarzach am Main und Volkach ist ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Als er von einem Auto überholt wurde, kollidierte dieses mit dem Rad des 28-Jährigen. Er kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

        Corona: Buchhandlung liefert geistige Nahrung mit dem Rad
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Gerade in Zeiten von Corona ist der Bedarf nach Büchern groß. Die Oberpfälzer Buchkette Rupprecht berät Kunden telefonisch und liefert geistige Nahrung auch mit dem Fahrrad zu den Kunden. Vor allem Reisebeschreibungen sind gefragt.

        Fahrrad-Check im Frühling: Tipps für die richtige Wartung

          In Zeiten von Corona gewinnt das Fahrrad als alternatives Verkehrsmittel an Bedeutung. Aber auch einfach zum Frühlingsanfang holen viele ihr Rad wieder aus dem Keller. BR24 hat einige Tipps für die richtige Wartung und Pflege.