BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker: RKI - Knapp 16.000 neue Coronavirus-Fälle

    In Deutschland steigt die Zahl der Corona-Infizierten um 15.974 auf 2.068.002. Das Robert-Koch-Institut meldet 1.148 neue Todesfälle. Damit wächst die Zahl der Menschen, die nach einer Ansteckung gestorben sind, auf 48.770. Die News im Corona-Ticker.

    Corona-Ticker Mittelfranken: Ansbachs Inzidenzwert bei 275,1

      Dem RKI wurden aus Bayern 2.385 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet. Außerdem wurden 177 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden verzeichnet. Den höchsten Inzidenzwert in Mittelfranken meldet Ansbach. Alle Corona-News im Ticker.

      Übermittlungsprobleme bei Corona-Zahlen: Nürnberg bleibt Hotspot
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei der Übermittlung der Corona-Zahlen der Stadt Nürnberg kommt es weiterhin zu Ungereimtheiten. Bei der Stadt heißt es zwar, die bisherigen Probleme seien behoben worden. Dennoch kommen die Zahlen nicht beim Robert-Koch-Institut in Berlin an.

      RKI: Mehr als 11.000 Neuinfektionen und 989 neue Todesfälle

        Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut 11.369 Corona-Neuinfektionen und 989 weitere Todesopfer binnen 24 Stunden gemeldet. Die Zahlen könnten allerdings Nachmeldungen enthalten.

        RKI: FFP2-Masken nur bei "sorgfältiger Abwägung"

          Seit heute ist das Tragen einer FFP2-Maske im ÖPNV und Einzelhandel in Bayern verpflichtend. Das gilt möglicherweise bald für ganz Deutschland. Das Robert Koch-Institut gibt sich bei dem Thema zurückhaltend.

          RKI: Mehr als 7.000 Neuinfektionen und 214 neue Todesfälle

            Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut binnen 24 Stunden 7.141 Corona-Neuinfektionen und 214 weitere Todesopfer gemeldet. Das RKI prüft derzeit, ob die Zahlen vollständig sind.

            Noch 17 Landkreise und Städte in Bayern über Inzidenzwert 200

              Vor Weihnachten fürchteten manche Fachleute einen dramatischen Anstieg der Corona-Infektionen nach dem Jahreswechsel. Das Robert Koch-Institut (RKI) sieht nun jedoch Anzeichen einer Stabilisierung. Die Lage in Bayern entspannt sich demnach ein wenig.

              Rund 14.000 Neuinfizierte in Deutschland - 2.172 in Bayern

                Wie das Robert-Koch-Institut mitteilt, stieg in Deutschland die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus binnen 24 Stunden um 13.882 auf 2.033.518 Fälle. Zudem registrierte das RKI 445 neue Todesfälle.

                Viruszahlen: Fehler bei der Daten-Kommunikation
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Auch in einem Corona-Newsletter informiert BR24 über den aktuellen Stand der Pandemie im Freistaat und in Deutschland. Die Daten werden automatisiert aktualisiert nach Zulieferung durch das RKI. Jetzt kam es dabei zu einem Aussetzer.

                RKI: Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland sinkt leicht

                  Die Gesundheitsämter meldeten dem Robert-Koch-Institut 18.678 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Damit stieg die Zahl der Fälle auf 2.019.636 in Deutschland. Der R-Wert sinkt auf knapp unter 1.