BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Spahn warnt vor Corona-Inzidenz von mehr als 800 im Herbst

    Gesundheitsminister Jens Spahn hat vor einem drastischen Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland gewarnt. Im Oktober könne die Marke von 800 überschritten werden. Jetzt im Juli werde entschieden, wie die Situation im Herbst sein wird.

    RKI meldet 546 Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 10,3

      In Deutschland steigt die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Neuinfektionen weiterhin leicht an. Die Gesundheitsämter meldeten dem Robert Koch-Institut binnen eines Tages 546 Corona-Neuinfektionen.

      RKI meldet über 1.600 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter

        Die Corona-Fallzahlen in Deutschland steigen weiter: Die Gesundheitsämter melden 1.608 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Die Sieben-Tage-Inzidenz klettert auf 9,4. In Bayern hat derzeit den höchsten Wert Bad Tölz, dicht gefolgt von Bamberg.

        RKI meldet 1.456 Neuinfektionen - Inzidenz sprunghaft gestiegen

          Die Corona-Fallzahlen steigen weiter: Die Gesundheitsämter melden 1.456 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Auch die die Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter. In Bayern hat den höchsten Wert nun der Landkreis Starnberg.

          RKI: Delta in drei Viertel der untersuchten Corona-Proben

            Die besonders ansteckende Delta-Variante des Coronavirus macht in Deutschland laut RKI mittlerweile drei Viertel aller Ansteckungen aus. In den vergangenen Wochen hatte sich der Anteil immer mehr erhöht. Grund zur Panik besteht jedoch nicht.

            RKI: Mehr Corona-Neuinfektionen und höhere Ansteckungsrate

              Das Coronavirus breitet sich in Deutschland wieder etwas stärker aus. Das Robert Koch-Institut meldet 970 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut leicht gestiegen, der R-Wert liegt über 1.

              Verbreitung der Delta-Variante: Zwischen Panik und Sorglosigkeit

                Die Corona-Inzidenzen sind niedrig, und wäre da nicht die Delta-Variante, gäbe es wohl kaum die Frage: Bewegen wir uns auf die nächste Welle zu? Die einen halten das für Panikmache, andere mahnen zur Vorsicht. Auch der R-Wert lässt aufhorchen.

                RKI registriert 808 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 5,2

                  Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 808 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist auf 5,2 gesunken, Bayern liegt weiterhin über diesem Wert.

                  RKI registriert 1.016 Neuinfektionen - Inzidenz bei 7,2

                    Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut binnen eines Tages 1.016 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist laut RKI bundesweit auf 7,2 gesunken. Sechs bayerische Kommunen haben eine Inzidenz von Null.

                    RKI registriert 842 Neuinfektionen - Inzidenz erneut unter 10

                      Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Fälle ist weiter auf 8,8 gesunken. Am Sonntag vergangener Woche lag sie noch doppelt so hoch. Die Zahl der Neuansteckungen liegt bei 842.