BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Waldenserhof ruft Produkte wegen Keimfunden zurück

    In Fleisch- und Milchprodukten der Firma Waldenserhof sind Keime gefunden worden. Die Firma ruft ihr komplettes Produktsortiment zurück. Die Waren wurden auch im Raum Aschaffenburg verkauft.

    Wieder Airbags: Großer Rückruf bei Toyota

      Toyota muss rund 3,4 Millionen Autos in die Werkstätten zurückrufen. Betroffen sind vor allem Autos in den USA. Es gibt wieder Probleme mit den Airbags.

      E.coli-Bakterien: Lidl ruft französischen Weichkäse zurück

        Die Discounter-Kette Lidl hat den Weichkäse "Brie de Nangis" zurückgerufen. Man habe in dem Produkt E.coli-Bakterien gefunden, die Durchfall auslösen können. Der Käse wurde in mehreren Bundesländern verkauft - darunter auch in Bayern.

        Metallische Fremdkörper: Rewe ruft Mandeln zurück

          "Vor dem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten", heißt es beim Portal Lebensmittelwarnung.de. Betroffen sind Rewe-Filialen verschiedener Bundesländer, darunter auch Bayern.

          Rekordniveau: Immer öfter Rückruf von Lebensmitteln

            Ob Keime, Bakterien, Pilze oder gar "Fremdkörper" - die Meldungen über verunreinigte Lebensmittel haben ein neues Rekordniveau erreicht. Das geht aus einer Statistik des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hervor.

            Dieselskandal: Rückruf von weiteren 65.000 Autos bei Audi und VW
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das Kraftfahrt-Bundesamt hat den Rückruf von weiteren 65.000 Diesel-Fahrzeugen von Audi und VW angeordnet. Auch in Autos der Schadstoffklasse Euro4 mit leistungsstärkerem 3-Liter-Motor ist laut der Behörde eine unzulässige Abschalteinrichtung verbaut

            Kaufland ruft Leberwurst zurück

              Kaufland hat mehrere Leberwurst-Produkte zurückgerufen. Grund dafür soll eine Unterbrechung der Kühlkette sein. Auch Filialen in Bayern sind betroffen.

              Eier aus Oberbayern zurückgerufen: Bakterien auf der Schale

                Das Unternehmen Unser Land aus Olching hat Eier wegen möglicher Bakterien auf der Schale zurückgerufen. Betroffen sind zwei Produkte, die in den Landkreisen Fürstenfeldbruck und Starnberg bei Rewe und Edeka verkauft wurden.

                Listerien im Käse: Rückruf-Aktion bei Penny

                  Die Supermarkt-Kette Penny hat einen Rückruf gestartet. In mehreren Bundesländern - darunter Bayern - wurde Gorgonzola verkauft, bei dem Listerien nachgewiesen wurden. Kunden können das Produkt auch ohne Kassenbon zurückgeben.

                  In Oberbayern verkauft: Händler ruft Kinder-Lederhose zurück

                    Ein oberfränkischer Lederhosen-Großhändler ruft aktuell eine Kinder-Lederhose zurück. Das verwendete Leder weist erhöhte Chromwerte auf, die zu Kontaktallergien führen können. Verkauft wurde die Hose in Oberbayern und Österreich.