BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Listerien in Lebensmitteln: Wie schütze ich mich?
  • Artikel mit Video-Inhalten

In letzter Zeit gab es immer wieder Meldungen über Listerienfunde in Lebensmitteln, vor allem in Fleisch- und Wurstwaren. Doch wie gefährlich sind Listerien wirklich? Und wie kann man sich vor einer Listerieninfektion schützen?

Rückruf von Schokolade wegen Kunststoffteilchen

    Weil sich Kunststoffteilchen darin befinden können, ruft die Firma Ja! vorsorglich ihre Schokolade zurück. Betroffen ist die Sorte "Ganze Nuss". Kunden, die das Produkt zurückgeben, bekommen den Kaufpreis auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

    BMW ruft 86.500 Autos wegen Airbag-Problemen zurück

      Es betrifft die älteren Modelle der 5er und 3er Reihe: BMW ruft die Fahrzeuge zurück, da sie ebenfalls mit Takata-Airbags ausgestattet wurden. Die Firma hatte den Herstellerfehler zugegeben und ging 2017 in die Insolvenz.

      Warnung vor dem Verzehr von Weinbrandbohnen

        Die Firma CCV-Vertriebs GmbH in Forchheim warnt vor dem Verzehr von Weinbrandbohnen der Marke Caractere. Bei dem Artikel wurden Salmonellen festgestellt.

        Rückruf von Säften und Eistee in Bayern

          Das niederbayerische Unternehmen "Bucher Bräu" ruft Saft und Eistee zurück. Nach Konzernangaben kann nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Flaschen platzen. Betroffen sind unter anderem der ACE-Saft und der Apfel-Kirsch-Saft.

          Explosionsgefahr: Bad Brückenauer ruft Orangenlimonade zurück

            Der unterfränkische Mineralwasserhersteller ruft Flaschen einer Tranche Orangenlimonade zurück. Die Flaschen könnten platzen. Die Flaschen wurden nicht nur in Bayern verkauft.

            Rückruf bei Daimler wegen Brandgefahr

              Mercedes Benz ruft weltweit rund 300.000 Fahrzeuge in die Werkstätten. Es besteht Brandgefahr. Dem Kraftfahrtbundesamt zufolge sind in Deutschland mehr als 100.000 Autos betroffen.

              Rügenwalder Mühle ruft Wurst-Produkt zurück

                Wegen möglicher Verunreinigung mit kleinen Plastikteilchen hat der Wursthersteller "Rügenwalder Mühle" sein Produkt "Schinken Spicker Bunte Paprika-Lyoner 80g" zurückgerufen, da bis zu einem Zentimeter große Plastikteilchen enthalten sein könnten.

                Münchner Arzneimittelunternehmen ruft Medikamente zurück

                  Da die Texte in den Beipackzetteln nicht den Vorschriften entsprechen, muss ein Münchner Pharma-Unternehmen eine größere Menge an Medikamenten zurückrufen. Betroffene Medikamente sind unter anderem Ibuprofen und Candesartan.

                  Kfz: ADAC fordert freien Zugang zu digitalen Serviceheften
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Kraftfahrzeuge haben immer häufiger eine digitales Serviceheft. Darin werden Inspektionen, Rückrufe oder auch Reparaturen zentral und fälschungssicher erfasst. Der ADAC bemängelt allerdings, dass nicht jeder freien Zugang zu den Daten hat.