Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Welche Rechte haben Verbraucher bei der Rückgabe von Waren?

    Der Möbelkonzern Ikea hat angekündigt, sein kulantes Rückgaberecht deutlich einzuschränken. Zu viele Kunden hatten es missbraucht. Verbraucher fragen sich: Welche Rechte habe ich bei Umtausch oder Rückgabe eines Artikels? Von Ralf Schmidberger

    Neuwagen bei falscher Warnmeldung

      Falsche Warnmeldungen forderten einen Autofahrer zu Zwangspausen auf. Eine Reparatur misslang. Deshalb hält der Bundesgerichtshof die Forderung nach einem Neuwagen unter Umständen für verhältnismäßig.

      Das ändert sich zum 1. September
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Familiengeld in Bayern, Aus für die Halogenlampe, strengere Abgastests für Autos, neue Rückgaberegeln bei Ikea: Zum Monatsbeginn treten einige Änderungen in Kraft.

      B5 Wirtschaft: Amazon überrascht mit Milliardengewinn
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Chiphersteller Intel steigert Umsatz und Gewinn +++ Pflegeheimbewohner müssen immer mehr selbst zuzahlen +++ Verbraucherrechte bei Umtausch oder Rückgabe +++ Moderation: Monika Stiehl

      Ikea verschärft sein Rückgaberecht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bislang konnten gekaufte Waren bei Ikea ohne Rücksicht auf den Zustand innerhalb eines Jahres zurückgegeben werden. Das war bequem für viele Kunden, wurde aber von Umweltschützern kritisiert als Verschwendung von Ressourcen. Von Monika Stiehl

      Ikea verschärft sein Rückgaberecht

        Die schwedische Möbelhauskette Ikea will dem Missbrauch beim Rückgaberecht Einhalt gebieten und verschärft die Regeln. Kunden bekommen ab dem 1. September 2018 nur noch ihr Geld zurück, wenn die gekauften Waren neu und unbenutzt sind.

        B5 Wirtschaft: Ryanair streicht 600 Flüge
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Weitere Themen: IKEA schränkt Rückgaberecht ein +++ EU ergreift Maßnahmen für europäische Stahlhersteller +++ Innogy gibt auf +++ Moderation: Wolfram Schrag

        Topthema: AOK fordert bessere Möglichkeit zur Betrugsbekämpfung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        weitere Themen: Studie: Ein Teil der Firmen fängt Mindestlohn mit Preiserhöhungen auf +++ Fast 90 Prozent der Deutsche-Börse-Aktionäre für Fusion mit LSE +++ Ikea nimmt unbegrenztes Rückgaberecht wieder zurück Moderation: Ralf Schmidberger

        Ikea beendet unbegrenztes Rückgaberecht

          Jedes Möbelstück zurückbringen und auch nach Jahren das Geld zurückbekommen: Das hatte Ikea vor zwei Jahren medienwirksam angekündigt. Jetzt nimmt das Möbelhaus sein Versprechen zurück. Von Anja Keber

          Topthema: Gastgewerbe profitiert von Konsumlaune der Verbraucher
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          weitere Themen: Wirtschaftsministerium hat keine Bedenken bei Übernahme von Kuka +++ Ikea lässt unbegrenztes Rückgaberecht für Waren auslaufen. Moderation: Birgit Harprath