BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Welterbe-Antrag zum Donaulimes gescheitert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Donaulimes, der sich auch ein ganzes Stück durch Ostbayern zieht, kommt vorerst nicht auf die Unesco-Welterbeliste. Das hat das Welterbekomitee in Baku entschieden. Kunstminister Bernd Sibler (CSU) aus Niederbayern zeigte sich enttäuscht.

Die schlichte Basilika auf dem Petersberg bei Dachau

    Am heutigen 29. Juni feiern Christen das Hochfest Peter und Paul. Zahlreiche Kirchen in Bayern sind den beiden Aposteln geweiht, die das Christentum im Römischen Reich verbreitet haben. Eine der ältesten steht auf dem Petersberg im Landkreis Dachau.

    Römischer Hafen ausgegraben: Sonderausstellung in Straubing
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Straubinger Gäubodenmuseum wurde am Dienstag eine Sonderausstellung zum römischen Donauhafen der Stadt eröffnet. Der antike Hafen in Straubing ist der einzige archäologische dokumentierte ausgebaute Hafen an der Donau.

    Warum Europa dem Untergang geweiht ist
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Geschichte wiederholt sich nicht. Oder doch? Der Historiker David Engels vergleicht das Römische Reich mit der Europäischen Union - die steht für ihn vor einer "Krise ohne Alternative".

    Schwarzenberg-Archiv: 500 Jahre fränkische Adelsgeschichte

      Die Familie Schwarzenberg gehörte zu den großen Adelsfamilien des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation. Das Knauf-Museum Iphofen ermöglicht jetzt Einblicke in das lange verborgene Familienarchiv. Der Fürst kam auch vorbei.

      Archäologen graben in Japan römische Münzen aus

        In Japan haben Altertumsforscher erstmals Münzen aus dem Römischen Reich entdeckt. Zehn Bronze- und Kupfermünzen, von denen die ältesten aus der Zeit von 300 bis 400 nach Christus stammen, kamen bei Ausgrabungen in Okinawa zum Vorschein.

        John Williams zeigt Kaiser „Augustus“ als modernen Politiker

          Zu Lebzeiten war John Williams ein Genie für Insider. 2013 erschien posthum sein Campus-Roman „Stoner“ und wurde zum Bestseller. Jetzt neu auf Deutsch: „Augustus“, die fiktionalisierte Lebensgeschichte des ersten römischen Kaisers. Roana Brogsitter:

          Minister stellen Software für Katastrophenschutz vor
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: Öffentlicher Dienst: Erste Warnstreiks in Bayern ab Dienstag +++ MAN präsentiert Konzept für selbstfahrende Lastwagen +++ Jahrestagung der deutschen UNESCO-Welterbestätten +++ Goldene Bulle von 1356 in Regensburg

          Öffentlicher Dienst: Erste Warnstreiks in Bayern ab Dienstag
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: Minister stellen Software für Katastrophenschutz vor +++ MAN präsentiert Konzept für selbstfahrende Lastwagen +++ Jahrestagung der deutschen UNESCO-Welterbestätten +++ Goldene Bulle von 1356 in Regensburg

          So haben die Menschen am Limes konsumiert

            Ob Oliven aus Spanien, Austern vom Atlantik oder Geschirr aus Italien: Schon zu Zeiten der Römer gab es im heutigen Mittelfranken Waren aus aller Welt zu kaufen. Eine Sonderausstellung zeigt, was die Menschen am Limes konsumierten.