BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Maßnahmen: Versöhnen statt spalten

  • Artikel mit Video-Inhalten

Ist es schwieriger geworden, sich zu kontroversen Themen zu äußern, wenn man von der Mehrheitsmeinung abweicht? Ja, findet ein Teil der Bevölkerung. Doch eine freie Gesellschaft muss auch Widerspruch aushalten, sagt der Publizist Heribert Prantl.

Sulzbach-Rosenberg will "Hans-Watzlik-Straße" umbenennen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Hans-Watzlik-Straße in Sulzbach-Rosenberg soll umbenannt werden, fordert die Fraktion SURO2030 im Stadtrat. Der Grund: Watzlik sei zumindest publizistisch in die Verbrechen des NS-Regimes verstrickt gewesen. Nun soll der Stadtrat entscheiden.

Publizist Zimmermann: "Künstler sind wichtiger denn je"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

3. Juli 2020: Die Bühnen verwaist, die Künstler ohne Einnahmen, die Zuschauer zuhause - die Kulturwirtschaft leidet. Der Geschäftsführer des deutschen Kulturrates (DKR), Publizist Olaf Zimmermann, ist in unserem Podcast für weitere staatliche Hilfe.

"Es sind die politischen Konzepte, die nicht hinterherkommen"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Deutschland besteht eine Vielfältigkeit der Kulturen, das müsse nur politisch realisiert werden, sagt der Publizist Max Czollek und startet mit den "Tagen der Jüdisch-Muslimischen Leitkultur" eine Intervention gegen eine deutsche Dominanzkultur.

Nürnberg erinnert sich an Hermann Glaser

  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Nacht zum Montag ist der Nürnberger Historiker und Publizist Hermann Glaser im Alter von 89 Jahren gestorben. Er galt als einer der wichtigsten Kulturpolitiker Deutschlands. Julia Lehner, Ulrich Maly und Jürgen Markwirth erinnern sich.

Kulturpolitiker Hermann Glaser ist gestorben

  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Nacht auf Montag ist der Nürnberger Historiker und Publizist Hermann Glaser im Alter von 89 Jahren gestorben. Er galt als einer der wichtigsten Kulturpolitiker Deutschlands.

Gerlich und Guardini sollen selig gesprochen werden

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Erzbistum München und Freising könnte es in einigen Jahren zwei neue Selige geben. Kardinal Reinhard Marx wird im Dezember das Seligsprechungsverfahren für den Religionsphilosophen Romano Guardini und den Publizisten Fritz Gerlich eröffnen.

Poetenfest Erlangen: Politischer Start in den Bücherherbst

    80 Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten treffen sich in Erlangen zum 37. Poetenfest. Auch und gerade heuer greift das Literaturfestival wieder aktuelle politische und gesellschaftliche Themen auf. Von Anja Bühling

    "Die Menschen sind müde vom Kauderwelsch der Politiker"

      Bei der Karlspreisverleihung am Donnerstag ist er als Chronist Europas gewürdigt worden: Der Historiker und Publizist Timothy Garton Ash. Mit dem Bayerischen Rundfunk sprach der Brite über den Brexit, Populisten und die Rolle Deutschlands.

      Er erklärt den Briten den Kontinent

        Dass vielen Briten der Kontinent oft fremd ist, zeigte zuletzt die Brexit-Entscheidung. Für fundierte Informationen vor allem zu Ost-Europa und der deutschen Vereinigung steht dagegen der britische Zeithistoriker und Publizist Timothy Garton Ash.