Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Psychisch am Ende - aber es gibt keinen Therapieplatz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wenn Menschen mit psychischen Problem sich überwunden haben, einen Therapeuten aufzusuchen, brauchen sie schnelle Hilfe. Doch die Wartezeit für eine Therapie beträgt bis zu einem Jahr. Die Folgen sind fatal.

Warum psychologische Apps den Therapeuten nicht ersetzen können
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei Depressionen oder Ängsten traut sich nicht jeder zum Psychotherapeuten, viele Betroffene warten Monate auf einen Therapieplatz. Psycho-Apps, basierend auf Künstlicher Intelligenz, sollen ihnen helfen. Eine niedrigschwellige Chance – mit Risiken.

Herbst: Wenn die Stimmung kippt - Winterblues oder Depressionen?

    Alle Jahre wieder - je kürzer die Tage, desto dunkler die Stimmung. Kommt das Stimmungstief saisonal regelmäßig, handelt es sich vermutlich um eine Winterdepression. Die ist keine Ausrede für schlechte Laune, sondern eine anerkannte Erkrankung.

    Zehn Jahre therapeutische Hilfe für Sexual- und Gewaltstraftäter
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Psychotherapeutische Fachambulanz für Sexual- und Gewaltstraftäter in Nürnberg feiert zehnjähriges Bestehen. Laut Studien haben ambulante Therapien wie in Nürnberg die Rückfallrate sexuell übergriffig gewordener Menschen um 26 Prozent gesenkt.

    Bleibt die Ausbildung zum Psychotherapeuten ein teurer Luxus?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Psychotherapeuten in Ausbildung werden kaum bezahlt. Obwohl sie einen Studienabschluss haben. Eine Reform soll das ändern. Doch es gibt Zweifel daran, dass die Änderungen weit genug gehen. Der Bundestag wird heute darüber entscheiden.

    Demos für Klimaschutz und gegen Homophobie in Würzburg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach Schulschluss fand am Freitag in Würzburg eine Demo der "Fridays for Future"-Bewegung statt. Unabhängig davon gab es eine Mahnwache gegen christlich fundierte Homophobie. Anlass ist ein Kongress der "Akademie für Psychotherapie und Seelsorge".

    Protest gegen APS-Kongress: Schmierereien am Veranstaltungsort

      Mutmaßlich linke Aktivisten haben die Fassade des Würzburger Congress Centrums mit einem Schriftzug beschmiert - inhaltlich richtet sich dieser gegen den dort stattfindenden Kongress "Psychotherapie und Seelsorge in einer digitalisierten Welt".

      Missbrauchsfall Lügde: Erst der Prozess, dann die Therapie?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Fall des jahrelangen Kindesmissbrauchs von Lügde ist jetzt Anklage gegen zwei Männer erhoben. Die Opfer sind unterdessen dringend therapiebedürftig, sollen mit der Therapie aber offenbar aus prozesstaktischen Gründen noch warten.

      Psychotherapeuten erhöhen Druck auf Gesundheitsminister Spahn
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Gesundheitsminister will, dass psychisch kranke Menschen schneller behandelt werden. Psychotherapeuten halten seine Pläne für kontraproduktiv und wollen sie stoppen. Die wichtigsten Fragen zum Gesetzentwurf von Jens Spahn.

      Online-Therapien: Warnung vor Geschäftemacherei
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein immer größerer Teil der Apps und Computerprogramme befasst sich mit Gesundheitsthemen. Psychotherapeuten warnen allerdings davor, dass viele Apps zu psychologischen Themen nutzlos oder gar schädlich seien.