BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Verena Kast: Impfneid macht wütend und bringt nicht weiter

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor einem "Überbietungswettbewerb der Schwarzmalerei": Impfneid etwa raube den Blick nach vorn. Für die Schweizer Psychotherapeutin Verena Kast ist der Neid ein wichtiges, aber sehr unangenehmes Gefühl.

    Lehrer: Angst bremst rechtzeitige Therapien aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Corona-Pandemie trifft besonders diejenigen, die schon vor der Pandemie psychisch belastet waren, etwa die Berufsgruppe der Lehrer. Jede vierte Lehrkraft ist aktuell Burn-out-gefährdet, laut einer DAK-Studie zur Lehrergesundheit in Corona-Zeiten.

    Neuer Uni-Präsident tritt in Würzburg sein Amt an

      Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg hat einen neuen Präsidenten. Er heißt Paul Pauli, ist Professor für Psychologie und tritt sein Amt heute an. Er übernimmt den Posten von Alfred Forchel, der nach zwölf Jahren aus Altersgründen aufhört.

      Wie Kinder durch Corona-Beschränkungen seelisch leiden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Freunde nur mit Vorsichtsmaßnahmen treffen, seit Monaten keinen Sport im Verein treiben können und dann noch die ständig wechselnde Unterrichtssituation - für Kinder eine enorme Anstrengung, auch seelisch. Ein Fallbeispiel aus Mühldorf am Inn.

      Psychologe warnt: "Frühlingsenergie" im Lockdown "kanalisieren"

        Die biologische Uhr steht auf Aktivität nach dem "Winterschlaf". Ausgerechnet jetzt soll Deutschland zurückschalten. Psychologe Stephan Grünewald hält das für riskant - und die Kulturbranche empfiehlt der Politik dringend, "antizyklisch" zu handeln.

        Partnerschaft: Verspielt sein hilft in der Liebe

          Menschen, die andere gerne überraschen, sich selbst nicht zu ernst nehmen und sich für kuriose Dinge interessieren, führen häufiger eine glückliche Beziehung. Und: Sie wirken auf andere attraktiver.

          Ein Jahr Corona-Abstand: Was macht die soziale Distanz mit uns?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Seit gut einem Jahr leben wir nun im Corona-Modus, also auf Abstand und in sozialer Distanz. Wenig Kontakte, keine Umarmungen mit Bekannten, kein ausgelassenes Feiern und Reisen. Was macht das mit uns Menschen?

          #FacetheDepression: Die Krise hinter dem schönen Selfie

            Mit #FacetheDepression haben viele Menschen mit Fotos aus Zeiten einer psychischen Krise auf die Krankheit aufmerksam gemacht. Sie twitterten Bilder, auf denen sie vermeintlich glücklich aussehen, tatsächlich aber mit einer Depression kämpften.

            Auf einer Linie: Warum Gruppendenken so gefährlich ist
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Menschen passen sich in Gruppen tendenziell der Mehrheitsmeinung an. Das Phänomen heißt "Gruppendenken". Ob Irak-Krieg, Challenger-Unglück oder Nationalsozialismus: In der Geschichte spielte Gruppendenken eine große Rolle. Das ist auch heute noch so.

            Achtung, Social-Proof-Verhalten: "Das sagen doch ganz viele!"
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Es ist eine typische Verhaltensweise, in die wahrscheinlich jeder schon einmal getappt ist: Social Proof – die soziale Bewährtheit. Wir verlassen uns bei Entscheidungen auf Bewertungen von anderen. Warum ist das so? Und welche Folgen kann dies haben?