Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mutmaßlicher Todesschütze von Abensberg in Psychiatrie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach den tödlichen Schüssen in Abensberg im Kreis Kelheim ist der Tatverdächtige in die Psychiatrie eingewiesen worden. Er soll einen Mann erschossen und einen weiteren schwer verletzt haben.

Eltern und Schwester umgebracht: Täter muss in Psychiatrie

    Im Wahn hat ein 41-Jähriger aus Mallersdorf-Pfaffenberg (Lkr. Straubing-Bogen) seine Eltern und seine Schwester auf besonders grausame Weise getötet. Der Angeklagte gestand die Tat vor dem Landgericht Regensburg. Jetzt kommt er in die Psychiatrie.

    Nach Messerangriff auf Vater muss Tatverdächtiger in Psychiatrie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein junger Mann, der Mitte August in Augsburg auf seinen Vater eingestochen haben soll, ist jetzt in der Psychiatrie des Bezirkskrankenhauses Augsburg untergebracht. Laut Staatsanwaltschaft ist der Mann vermindert schuldfähig und gefährlich.

    Nordendorf: Mutmaßlicher Pfeilschütze kommt in Psychiatrie

      Der mutmaßliche Pfeilschütze von Nordendorf ist in die Psychiatrie eingeliefert worden. Das hat die Staatsanwaltschaft Augsburg mitgeteilt. Er soll Ende August mit Pfeilen auf zwei Passanten geschossen haben.

      Statt schärferer Waffengesetze: Trump will mehr Psychiatrien

        Nach den Taten von Dayton und El Paso, bei denen mehr als 30 Menschen erschossen wurden, ist in den USA erneut die Debatte um eine Verschärfung der Waffengesetze entbrannt. Donald Trump erteilte den Forderungen eine Absage - er hat eine andere Idee.

        Stein bei Fürth: Polizei schießt Mann an
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Stein hat die Polizei bei einem Einsatz auf einen 41-Jährigen geschossen, der die Beamten bedroht hatte. Der Mann wurde in den Oberschenkel getroffen und schwer verletzt. Das LKA hat die Ermittlungen übernommen.

        Nachbarschaftsstreit: SEK-Einsatz in Erlangen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein 49-Jähriger wurde am Dienstagmorgen nach einer Auseinandersetzung mit seinen Nachbarn festgenommen. Nachdem er sich nach dem Streit in seiner Wohnung verbarrikadierte und mit Suizid drohte, wurde ein Spezialeinsatzkommando gerufen.

        Scientology steht hinter Psychiatrie-Ausstellung in München
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In München, in den Räumen einer Boutique, fand knapp zwei Wochen lang eine Ausstellung über angebliche Missstände in Psychiatrien statt. Was man auf den ersten Blick nicht erkennt: Hinter der Ausstellung stehen Gelder und Mitglieder von Scientology.

        Einmietbetrugsprozess: Staatsanwalt für dreijährige Haftstrafe
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein Wohnsitzloser steht in Schweinfurt vor Gericht, weil er sich in Krankenhäuser hat einweisen lassen, um dort zu übernachten. Nun fordert die Staatsanwaltschaft für ihn eine dreijährige Freiheitsstrafe und die Unterbringung in der Psychiatrie.

        Vermeintliche Geiselnahme von Mainkofen: Angeklagter in Freiheit
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach der vermeintlichen Geiselnahme von Mainkofen hat das Landgericht Deggendorf entschieden, dass der Angeklagte nicht dauerhaft in die Psychiatrie muss. Laut Gutachter geht keine erhöhte Gefahr mehr von ihm aus. Der Mann ist somit frei.