BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Studie: Bei vielen Kindern schlägt Corona auf die Psyche

    Wie eine Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zeigt, sind knapp ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie bei fast jedem dritten Kind psychische Auffälligkeiten zu beobachten. Und die Sorgen und Ängste der Kinder nehmen zu.

    Tipps vom Experten: Wie kommen wir aus dem Lockdown-Trott?

      Lockdown-Verlängerung folgt auf Verlängerung, viele Menschen hängen deshalb durch. Sie fühlen sich einsam, unmotiviert, gelangweilt. Wie finden sie wieder eine Perspektive? Oft ist das nur eine Frage des Blickwinkels, sagt Psychologe Frank Padberg.

      Distanzunterricht: Abgehängt zwischen den Arbeitsblättern

        Zuerst melden, dann Mikro an: Distanzunterricht zehrt an den Kräften von Lehrkräften, Eltern und Schülern. Trotzdem bleiben die Schulen vorerst geschlossen. Betroffene sorgen sich um Lernfortschritt, Bildungsgerechtigkeit und die Psyche der Kinder.

        Hilfe in seelischer Not: Welche Therapie ist die richtige?

          Angststörungen, Depressionen, substanzinduzierte Psychosen: Viele Menschen in Deutschland leiden unter psychischen Erkrankungen - oft mit schlimmen Folgen. Doch im unübersichtlichen Angebot an Therapien finden sich viele Betroffene kaum zurecht.

          Schule für Kranke: Unterricht für psychisch erkrankte Teenager
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Nürnberg baut die Stadtmission eine Schule für Kranke auf. Jugendliche, die an schweren psychischen Problemen leiden und in der Jugend-Reha leben, sollen hier unterrichtet werden. Die BR-Spendenaktion Sternstunden unterstützt das Projekt.

          Was Corona mit der Psyche macht - vor allem Berufstätige leiden

            Die psychische Belastung durch die Pandemie zeigt sich vor allem bei Menschen zwischen 20 und 50, das ergab die "NAKO-Gesundheitsstudie". Warum gerade diese Altersgruppe so betroffen ist, erklärt Studienleiterin Prof. Annette Peters im Interview.

            Was Corona mit der Psyche macht - und wie wir uns helfen können

              Die Corona-Maßnahmen wirken sich auf die Psyche der Deutschen aus: Angst, Stress und Depressionen nehmen zu, so eine Gesundheitsstudie. Was hinter der Anspannung steckt und wie man sich schützen kann - ein Leitfaden.

              BR24Live - Münchner Runde: Wie hart wird der Corona-Winter?
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die stade Zeit kommt immer näher, doch der Teil-Lockdown dauert an. Was bedeutet das für die Menschen, wenn die Corona-Maßnahmen noch verschärft werden? Wie überwinden wir Ängste und Stimmungstiefs? Darüber diskutiert die Münchner Runde jetzt live.

              BR24Live: Tipps gegen Corona-Tiefs - Angst vor der staden Zeit
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die Corona-Krise kann auch zur psychischen Krise werden: Wie überwinden wir Ängste und Stimmungstiefs? Schreibt Eure Erfahrungen in die Kommentare und stellt Fragen an die Psychotherapeutin Alexandra Zäuner. Sie gibt jetzt im BR24Live Antworten.

              Erlanger Aktionstag: Online gegen Depressionen
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Das Erlanger Bündnis gegen Depressionen lädt am heutigen Samstag zu einem Aktionstag ein. Wegen Corona kann der Tag nicht wie gewohnt stattfinden. Das Bündnis geht deshalb neue Wege und bietet eine virtuelle Plattform.