BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Prozess um Kindesmissbrauch kurzfristig abgesagt

    Eigentlich sollte am Landgericht Regensburg der Prozess wegen sexuellen Missbrauchs an einer 13-Jährigen starten. Der Prozessbeginn musste allerdings kurzfristig abgesagt werden, weil die Mutter des Mädchens überraschend ins Krankenhaus kam.

    Prozessbeginn in Nürnberg: Falsche Polizisten vor Gericht

      Mit verschiedenen Betrugsmaschen sollen zwei Männer Seniorinnen und Senioren in Nürnberg und Erlangen um über 60.000 Euro gebracht haben. Dabei gaukelten sie vor, Polizisten zu sein. Heute beginnt der Prozess am Landgericht Nürnberg-Fürth.

      Sexueller Kindesmissbrauch: Angeklagter gesteht zu Prozessbeginn

        Am Landgericht Schweinfurt hat der Prozess gegen einen 50-jährigen Mann begonnen. Laut Anklage soll er ein elfjähriges Mädchen sexuell missbraucht haben. Zum Prozessauftakt hat der Angeklagte die Vorwürfe weitgehend eingeräumt.

        Abitur-Aufgaben geklaut: Prozess gegen frühere Schüler startet

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Mai 2020 wurden Abituraufgaben aus dem Tresor eines Bamberger Gymnasiums gestohlen. Deshalb mussten in ganz Bayern neue Abituraufgaben in den Fächern Deutsch, Englisch und Latein gestellt werden. Die drei ehemaligen Schüler stehen nun vor Gericht.

        Mord auf offener Straße: Prozessbeginn in Regensburg

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        An einem Junimorgen fallen in der Regensburger Innenstadt Schüsse. Ein Mann wird fünfmal getroffen und stirbt noch am Tatort. Heute hat der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter begonnen. Das mögliche Motiv: Eifersucht.

        Getötete Kinder von Schwarzach: Vater gesteht zu Prozessbeginn

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Gleich zu Prozessbeginn hat ein 37-jähriger Mann aus Schwarzach im Kreis Straubing-Bogen vor dem Landgericht Regensburg gestanden, seine beiden kleinen Kinder getötet zu haben. Demnach wollte er sich nach der Tat selbst umbringen.

        Prozessbeginn: Vater soll seine beiden Kinder ermordet haben

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wurden die Kinder zu tragischen Opfern eines Beziehungsstreits? Vor dem Landgericht Regensburg muss sich ein Vater aus Schwarzach im Kreis Straubing-Bogen verantworten. Er soll seine kleinen Kinder getötet haben, um damit deren Mutter zu treffen.

        Macheten-Angriff in Würzburg: Geständnis bei Prozessbeginn

          Im Prozess um einen Macheten-Angriff in Würzburg hat der Angeklagte vor dem Landgericht gestanden. Über seinen Anwalt gab er zu, einen anderen Mann mit einer 40 Zentimeter langen Klinge attackiert zu haben. Zu den Beweggründen äußerte er sich nicht.

          Mord nach Internetbekanntschaft? Angeklagter gesteht im Prozess

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Ein 61-jähriger Mann hat vor dem Traunsteiner Schwurgericht zugegeben, dass er eine 59-jährige Dating-Portal-Bekanntschaft aus Bergen nach einem Streit getötet hat. Zu Prozessbeginn beschrieb er grausame Details.

          Juwelenraub in Bamberg: Ein Angeklagter packt aus

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Eigentlich wollten die Angeklagten erst einmal kein Wort über den filmreifen Einbruch verlieren. Doch schon zu Prozessbeginn kommen immer mehr belastende Hinweise zu Tage - und einer der Männer fängt an zu reden.