BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Menschenketten vor fränkischen Theatern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit Protestaktionen und Menschenketten habenTheaterbetriebe in Ansbach und Nürnberg auf sich aufmerksam gemacht. Der Deutsche Bühnenverein hat seine Mitglieder zu einem Aktionstag aufgerufen, um für das Publikum sichtbar zu bleiben.

Polizeigewalt in Frankreich: Ermittlungen gegen vier Beamte

    Nachdem das Video eines gewaltsamen Polizeieinsatzes in Frankreich für massive Kritik und Proteste gesorgt hatte, sind nun Ermittlungsverfahren gegen vier beteiligte Beamte eingeleitet worden. Zwei von ihnen sind in Untersuchungshaft.

    Frankreich: Krawalle und Verletzte bei Protesten

      In Frankreich haben Hunderttausende Menschen gegen ein geplantes Sicherheitsgesetz protestiert, welches das Filmen von Polizisten verbieten soll. Dabei kam es zu Ausschreitungen. 37 Beamte wurden verletzt.

      Umweltaktivisten klettern auf Bäume im Würzburger Ringpark
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sie wollen ein Zeichen setzen und sich solidarisch zeigen: Im Würzburger Ringpark protestieren Umweltaktivisten für einen Erhalt des Dannenröder Forstes. Teile des hessischen Waldes sollen gerodet werden. Für die Aktivisten ist das unverständlich.

      Landshuter Landrat kritisiert geplante Corona-Impfzentren
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Peter Dreier (FW), Landrat von Landshut, kritisiert das Vorgehen der Staatsregierung zu der vorgesehenen Impfzentrums-Strategie. Er hätte die Impfungen lieber den Hausärzten überlassen. Dennoch werden die Vorgaben nun - unter Protest - umgesetzt.

      Protestaktion gegen Amazon am Black Friday

        Aktivisten der Gruppe "Extinction Rebellion" haben am Black Friday vor dem Eingang des US- Internetversandhändlers Amazon in München demonstriert. Sie stapelten Pakete, die mit Vorwürfen wie Klimazerstörung und Steuerflucht beschriftet waren.

        Demos im Netz: Können Bürgerproteste online erfolgreich sein?

          In Hamburg gab es noch heftige Proteste gegen den G20-Gipfel, in Riad fielen sie heuer aus: Saudi-Arabien hatte sie verboten, doch ohnehin fand der Gipfel wegen Corona nur online statt. Eben dort werden Protestbewegungen aber zunehmend ausgetragen.

          Hongkong: Demokratie-Aktivist Wong bekennt sich schuldig
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Hongkong hat der Strafprozess gegen den Demokratie-Aktivisten Wong begonnen. Das Gericht ordnete U-Haft an, nachdem er sich schuldig bekannt hatte, einen unerlaubten Protest organisiert zu haben.

          Nürnberg, Regensburg, Rosenheim: Demos gegen Corona-Maßnahmen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In mehreren bayerischen Städten haben am Sonntag wieder Menschen gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen im Freistaat demonstriert. In Nürnberg gingen etwa 750 Menschen auf die Straße, in Rosenheim bis zu 550, in Regensburg waren es nur einige Dutzend.

          Proteste gegen geplantes ICE–Werk in Nürnberg

            Die DB baut für 400 Millionen Euro ein neues ICE-Instandhaltungswerk in Nürnberg. In dem Werk sollen ab 2028 bis zu 25 Züge täglich gewartet und instandgesetzt werden können. Gegen den vorgeschlagenen Standort formiert sich immer mehr Widerstand.