BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Ticker Schwaben: Hohe 7-Tages Inzidenz in Schwaben

    Schwaben hat laut LGL aktuell die zweithöchste Inzidenz in Bayern. Gesundheitsminister Holetschek besucht Corona-Impfungen bei Betriebsärzten in Memmingerberg. Kaum Teilnehmer an Corona-Protest in Augsburg. Die aktuelle Entwicklung im Ticker.

    Protest gegen geplante Umgehung von Diemantstein

      Der Flächenverbrauch zu groß, die Kosten zu hoch: Naturschützer kritisieren die geplante Umgehungsstraße von Diemantstein als "nicht mehr zeitgemäß". Mit einer Folienaktion zeigen sie, wie viel landwirtschaftlich genutzte Fläche zerstört würde.

      Mehr als 180 Verletzte bei Zusammenstößen in Jerusalem

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften in Ost-Jerusalem sind nach Angaben der Polizei und der Rettungskräfte mehr als 180 Menschen verletzt worden.

      Geplantes ICE-Werk bei Nürnberg: Widerstand wächst

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Bahn will bei Nürnberg ein neues ICE-Werk bauen, viel Geld investieren und neue Arbeitsplätze schaffen. Eigentlich ein Grund zur Freude – doch der Widerstand gegen die möglichen Standorte des Werks nimmt zu.

      24 Stunden Warnstreik am Klinikum Nürnberg

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die nicht im Pflegebereich Beschäftigten des Nürnberger Klinikums sind in einen 24-stündigen Warnstreik getreten. Sie fordern mehr Lohn. Es ist nicht der erste Protest des Personals. Das Klinikum Nürnberg reagierte mit Unverständnis.

      Klimaaktivisten besetzen erneut zwei Bäume in Passau

        Seit dem frühen Morgen haben Klimaaktivisten erneut Bäume in Passau besetzt - dieses Mal an der Ortsspitze. Die Stadt hat den Aktivisten nun ein Ultimatum gestellt: Sollten sie nicht herunterkommen, werden die Bäume geräumt.

        Streit um Museums-Neubau am Schloss Nymphenburg

          Schloss Nymphenburg: ein Barocktraum aus Stein, eine Schlossanlage mit einer Spannweite größer als Versailles. Doch seit Jahren schwelt Streit: Ein Gebäudetrakt soll einem Museumsneubau weichen. Die Gegner des Projekts starten einen erneuten Protest.

          Babylon-Berlin-Star Volker Bruch will zu Protest-Partei

            Der Schauspieler Volker Bruch hat netzpolitik.org zufolge einen Mitgliedsantrag bei der Corona-Protestpartei "Die Basis" gestellt. Der Babylon-Berlin-Star hatte sich auch an der umstrittenen Kampagne #allesdichtmachen beteiligt.

            Bayern: Mehr antisemitische Vorfälle – auch durch Corona-Protest

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Zahl antisemitischer Vorfälle in Bayern ist im vergangenen Jahr um 55 auf 239 gestiegen. Das meldet die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern. Besorgniserregend sei der Anstieg von verschwörungsideologisch geprägten Vorfällen.

            Polizeigewerkschafts-Chef will Verbot von "Querdenken"-Demos

              Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Wendt fordert ein generelles Verbot der "Querdenken"-Demonstrationen. Das äußerte er gegenüber einer Zeitung. Experten glauben zudem nicht, dass sich die Bewegung nach der Pandemie zerstreuen wird.