Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Proteste gegen Deponie: Hartnäckig gegen Moskaus Müllpläne
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In einem weitgehend unberührten nordrussischen Waldgebiet soll eine der größten Deponien Europas entstehen - für Müll aus dem weit entfernten Moskau. Längst protestieren nicht mehr nur Anwohner.

Ägypten: Ungewöhnliche Proteste gegen al-Sisi

    Proteste dieser Art sind in Ägypten eigentlich verboten - trotzdem gingen einige tausend Menschen auf die Straße, um Präsident al-Sisis Rücktritt zu fordern. Auslöser waren Korruptionsvorwürfe eines angeblichen Insiders.

    Klimaforscher Latif entsetzt über Klimapaket der Regierung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Meinungen zum Klimapaket der Bundesregierung gehen weit auseinander. Vor allem die Experten sind entsetzt. Auch der Klimaforscher Professor Mojib Latif vom Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung.

    Kommentar: Anreize des Klimapakets sind zu niedrig

      Das Klimapaket soll dazu motivieren, den eigenen Lebenswandel zu ändern. Doch die Anreize dafür sind zu niedrig. Auch hat die Regierung Angst, Menschen zu überfordern. So sind die Klimaziele nicht erreichbar, meint BR-Chefredakteur Christian Nitsche.

      Klimastreik weltweit: Proteste in Mittel- und Oberfranken
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Millionen von Menschen streiken für mehr Klimaschutz: Die Bewegung "Fridays for Future" plant für den heutigen Freitag den dritten globalen Klimastreik. In Mittel- und Oberfranken sind zahlreiche Proteste und Aktionen geplant.

      Klima-Proteste motivieren Schüler zur Selbständigkeit
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weniger Erderwärmung, das ist das große politische Ziel von "Fridays For Future". Für die Umsetzung der Pariser Klima-Erklärung gehen viele Jugendliche jeden Freitag auf die Straße. Aber dabei soll es nicht bleiben.

      Klimaschutzdemos: Regensburg rechnet mit Verkehrsbehinderungen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "Fridays for Future" hat zu weltweiten Protesten aufgerufen. Auch in Niederbayern und der Oberpfalz versammeln sich Klimaschutz-Aktivisten. Und nicht nur Schüler und Studenten sollen den Organisatoren zufolge auf die Straße gehen.

      "Haus der Kunst": So kritisiert Bazon Brock die Leitung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die finanzielle und organisatorische Sanierung sorgt für viel Unruhe und Proteste: Das "Haus der Kunst" in München will Aufsichtspersonal einsparen, die Betroffenen holten sich mit Bazon Brock prominente Unterstützung für eine Demo am Odeonsplatz.

      Minister Piazolo warnt Schüler vor Teilnahme an Klima-Demos

        Bayerns Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) hat Schüler gewarnt, sich weiter während der Schulzeit an "Fridays-for-Future"-Protesten zu beteiligen, wie sie für Freitag angekündigt sind. Sanktionen wie Nachsitzen und Bußgelder seien möglich.

        5G-Mobilfunkmast: Proteste in Niedersonthofen

          Die 5G-Mobilfunktechnik verspricht digitale Anwendungen der Zukunft. Dazu braucht es neue Funkmasten. Davon sind nicht überall die Menschen begeistert. In Niedersonthofen im Oberallgäu gibt es Proteste. Am Abend diskutiert der Bauausschuss.