BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Joseph Ratzinger: Die Priesterweihe
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Freisinger Dom empfingen Ratzinger und sein Bruder Georg am 29. Juni 1951 durch Kardinal Faulhaber die Priesterweihe. Zusammen feierten die beiden ihre Primiz am 8. Juli 1951 in der Stadtpfarrkirche St. Oswald in Traunstein.

Fünf junge Männer zum Priester geweiht

    Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer und der Passauer Bischof Stefan Oster haben insgesamt fünf junge Männer in den Priesterstand erhoben. Wegen der Corona-Krise fanden die Feierlichkeiten mit Einschränkungen statt.

    Priesterweihe in Regensburg und Passau

      Drei junge Männer werden heute in Regensburg und Passau in den Priesterstand erhoben. Zum Bedauern der Teilnehmer können die Feierlichkeiten wegen der Corona-Krise nur mit Einschränkungen stattfinden. Die Zahl der Personen ist beschränkt.

      Bademeister wird im Bamberger Dom zu Priester geweiht

        Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick wird am Samstag im Dom zwei Diakone zu Priestern weihen: Tobias Löffler und Christian Wohlfahrt. Einer der beiden Weihekandidaten ist medizinischer Bademeister und Masseur.

        München: Diakonenweihe in Corona-Zeiten

          Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, hat im Münchner Liebfrauendom fünf junge Priesteranwärter zu Diakonen geweiht. Trotz Corona wurden die Abstandsregeln kurzfristig ausgesetzt.

          Wie ernst ist es Franziskus mit Frauen in der Kirche wirklich?

            Mehr Einsatz für die Würde von Frauen: Dazu hat Papst Franziskus in seiner Neujahrsansprache aufgerufen. Aber wie reformwillig ist das Kirchenoberhaupt, wenn es um Frauen in der Kirche geht, wirklich?

            Die neuen Priester: Verheiratete Männer und auch Frauen?

              Immer weniger Männer wollen katholische Priester werden. Im Vatikan denkt man inzwischen darüber nach, ob auch verheiratete Männer geweiht werden dürfen. Und was ist mit den Frauen? Von Barbara Weiß

              Ärger über Einladung für umstrittenen Jungpriester

                Nur wenige Tage nach seiner Priesterweihe sollte ein umstrittener junger Mann zwei Messen im Bistum Würzburg feiern. Doch genau dort war er vor fünf Jahren wegen antisemitischer und rassistischer Äußerungen aus dem Priesterseminar entlassen worden.

                Rundschau 18.30 Uhr: Große Waldbrandgefahr in Bayern
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Bayerische Opposition muss sich neu sortieren +++ Nordkorea will Atom- und Raketentests vorerst einstellen +++ Trauergottesdienst in Obernzell für getöteten Maurice K. +++ Rekord-Weinprobe in Nordheim +++ Umstrittene Priesterweihe in Eichstätt

                100 Sekunden Rundschau: BayernSPD will "maßloses" PAG verhindern
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Weitere Themen: Seehofer verteidigt härteren Asyl-Kurs +++ Mehr Kriminalität an Schulen +++ Umstrittene Priesterweihe in Eichstätt +++ Staaten begrüßen Nordkoreas Atomtest-Stopp