BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Schwuler Priesterseminarist nach Rauswurf doch am Altar

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für das Priesterseminar München war Henry Frömmichen nicht mehr tragbar, nachdem er ein Selfie mit dem "schwulen Bachelor" gepostet hatte. Nun stand er doch am Altar - für die Aktion "Liebe gewinnt", bei der auch homosexuelle Paare gesegnet werden.

Nach Foto mit schwulem "Bachelor": Priesterseminarist muss gehen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Henry Frömmichen wollte katholischer Priester werden. Nach einem Selfie mit einem homosexuellen TV-Prominenten musste der 21-Jährige im Münchner Priesterseminar die Koffer packen. Der Fall zeigt den widersprüchlichen Umgang der Kirche mit Sexualität.

Corona-Ausbruch im Priesterseminar der Piusbrüder

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Priesterseminar der konservativen Piusbrüder in Zaitzkofen im Landkreis Regensburg haben sich 30 Mitbrüder mit Corona infiziert. Das hat der Regens des Seminars auf BR-Anfrage bestätigt. Die Gemeinschaft befinde sich jetzt in der Isolation.

Priester kritisiert katholische Kirche: Predigt geht viral

    Eine Predigt des Limburger Domkapitulars wird unverhofft zum Klick-Hit: Der katholische Priester kritisiert darin die Haltung seiner Kirche zur Segnung gleichgeschlechtlicher Paare, zu Weiheämtern für Frauen und zum gemeinsamen Abendmahl.

    Ungewisse Zukunft für Jura-Museum Eichstätt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es ist fast wie das Revival eines eigentlich längst beigelegten Konfliktes: Der zwischen Religion und Naturwissenschaften. Der Schauplatz: Eichstätt. Das Bischöfliche Priesterseminar Eichstätt hat die Trägerschaft für das Jura-Museum gekündigt.

    Ärger über Einladung für umstrittenen Jungpriester

      Nur wenige Tage nach seiner Priesterweihe sollte ein umstrittener junger Mann zwei Messen im Bistum Würzburg feiern. Doch genau dort war er vor fünf Jahren wegen antisemitischer und rassistischer Äußerungen aus dem Priesterseminar entlassen worden.

      Umstrittene Priesterweihe in Eichstätt

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es war eine umstrittene Zeremonie im Eichstätter Dom. Diakon Michael Polster ist heute zum Priester geweiht worden. Im Priesterseminar hatte er KZ-Witze erzählt und Adolf Hitler parodiert. Kürzlich zeigte der 30-Jährige erstmals Reue.

      Eichstätter Bischof weiht umstrittenen Diakon zum Priester

        Ein Theologiestudent war wegen antisemitischer Äußerungen aus dem Würzburger Priesterseminar geflogen. In Eichstätt gab man ihm eine zweite Chance, was vor allem der Zentralrat der Juden kritisierte. Nun wurde der Mann zum Priester geweiht.

        Zentralratspräsident Schuster kritisiert Priesterweihe

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vor fünf Jahren flog ein Theologiestudent wegen rassistischer und antisemitischer Äußerungen aus dem Priesterseminar in Würzburg. Jetzt wird er in Eichstätt zum Priester geweiht. Der Zentralratsvorsitzende der Juden kritisiert das. Von Daniel Knopp

        Leichnam von Kardinal Lehmann wird aufgebahrt

          Die Bevölkerung kann ab heute Nachmittag Abschied vom verstorbenen Kardinal Karl Lehmann nehmen. Wie das Mainzer Bistum mitteilte, wird der Leichnam in der Kirche des Priesterseminars offen aufgebahrt.