BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Umstrittenes Reformpapier: Vatikan lädt Bischöfe nach Rom ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Vatikan-Schreiben ist bei deutschen Bischöfen auf scharfe Kritik gestoßen. Mit Unverständnis reagierten einige darauf, dass trotz Priestermangel Laien weiter wenig mitbestimmen dürfen. Nun hat der Vatikan den Bischöfen ein Gespräch angeboten.

Die Basis bebt: Wie der Vatikan Laien ausbremst
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit Jahren kämpfen viele engagierte Katholiken für Reformen in ihrer Kirche. Sie fordern mehr Kompetenzen für sogenannte Laien, also Nicht-Priester. Am Montag kam aus dem Vatikan ein Schreiben, das das Engagement von Laien in die Schranken weist.

Vatikan-Instruktion: Mehr Kritik als Zustimmung bei Bischöfen

    Trotz Priestermangel sollen nur Pfarrer in katholischen Gemeinden weiterhin das Sagen haben - und nicht die Laien. Die bayerischen Bischöfen sind angesichts dieser Instruktion aus dem Vatikan geteilter Meinung.

    Vatikan-Dokument: Schreiben aus Rom "wird sich erübrigen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Schreiben aus Rom sorgt für Streit in der katholischen Kirche. Das Vatikan-Papier schränkt die Möglichkeit zur Mitbestimmung von Laien weiter ein. Das sei realitätsfern, so Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken.

    Vatikan-Dokument erzürnt engagierte Katholiken

      Ein neues Schreiben aus Rom stärkt die Rolle von geweihten Priestern - und erteilt der Forderung nach mehr Mitbestimmung von Laien eine Absage. Viele deutsche Katholiken sind erschüttert.

      Nachwuchssorgen: Bischöfe fürchten um ihre Priesterseminare
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Immer weniger junge Männer wollen Priester werden. Jetzt will man ihre Ausbildung auf drei Standorte konzentrieren, darunter München. Die Bischöfe fürchten dabei um ihre Priesterseminare, also die Häuser für den geistlichen Nachwuchs.

      Neuer Augsburger Bischof will "Frauen nach vorne" bringen

        Aus Anlass seiner heutigen Weihe zum Bischof von Augsburg hat Bertram Meier im B5-"Interview der Woche" Stellung zur Situation seiner Kirche bezogen. Rom mache zwar keine Anstalten, Frauen zu weihen. Er selbst will aber mehr weibliche Führungskräfte.

        Priestermangel zwingt Bistum Passau zu Reform

          Der Priestermangel zwingt das Bistum Passau zu einer Reform: Ab September sollen 18 sogenannte Verwaltungszentren eingerichtet werden. Dadurch sollten die Pfarrer von Verwaltungsaufgaben entlastet werden, teilte das Bistum mit.

          Vatikan denkt über Lockerung des Zölibat nach
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Für katholische Pfarrer gilt die Verpflichtung zur Ehelosigkeit, der Zölibat. Der Vatikan denkt nun über die Weihe von Verheirateten nach, vor allem um den in Priestermangel zu beheben. Auch ein Geistlicher in Unterfranken verfolgt die Debatte genau.

          Fällt der Zölibat wegen des Priestermangels?

            Ein Vorschlag aus dem Vatikan hat eine Debatte über das Ende des Zölibats angestoßen. Der Präfekt der vatikanischen Kleruskongregation will die Weihe von verheirateten Männern prüfen, um den Priestermangel zu beheben. Von Tilmann Kleinjung