BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Missbrauch? Vorermittlungen gegen Priester aus Unterfranken

    Gegen einen Priester aus dem Bistum Würzburg ist ein Vorermittlungsverfahren eingeleitet worden. Laut "Main-Post" geht die Staatsanwaltschaft Schweinfurt Missbrauchsvorwürfen nach, die gegen den Geistlichen erhoben wurden.

    Priester sprechen sich für Segnung homosexueller Paare aus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mehrere katholische Pfarrer aus Nürnberg haben sich für die Segnung homosexueller Paare ausgesprochen. In einer Stellungnahme stellen sie sich damit gegen den Vatikan. Auch Bambergs Erzbischof Ludwig Schick äußerte sich relativ liberal.

    Heikle Wahlwerbung: Würzburger Bischof Franz Jung in der Kritik
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Würzburgs Bischof Jung ist wegen Wahlwerbung in die Kritik geraten. Der Oberhirte hatte in Pirmasens einen jungen CDU-Politiker bei dessen Bewerbung als Bundestagskandidat unterstützt. Parteipolitisches Engagement ist katholischen Priestern verboten.

    Kardinal Marx zu Homo-Segnung: Letztes Wort nicht gesprochen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Homosexualität - in der katholischen Kirche seit Jahren ein Streitthema. Nun, ein Paukenschlag des Vatikan: Priester dürften gleichgeschlechtliche Paare nicht segnen, weil Gott "Sünde nicht segnen kann". Die Reaktionen in Bayern fallen gemischt aus.

    Kontroverse um verurteilten Priester: Opferschutzverbände empört
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bischof Jung hat gestern die Unterstützeraktion von Mitgliedern der Pfarreiengemeinschaft "Heiliges Kreuz Bad Bocklet" für einen wegen Kindesmissbrauchs verurteilten Priester scharf verurteilt. Auch Opferschutzverbände reagieren nun mit Empörung.

    Bischof kritisiert Unterstützeraktion für verurteilten Priester

      Der Würzburger Bischof Franz Jung hat die Unterschriftenaktion für einen Priester im Raum Bad Kissingen scharf verurteilt. Dort setzen sich Katholiken für einen Priester ein, der wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt wurde.

      Kindesmissbrauch: Unterschriften für verurteilten Priester
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Februar wurde ein Priester wegen sexuellen Kindesmissbrauchs verurteilt. Mitglieder seiner Gemeinde im Landkreis Bad Kissingen haben nun Unterschriften für den Geistlichen gesammelt. Sie wollen, dass sich Bischof Jung für den Pfarrer einsetzt.

      Berufungsprozess gegen Priester wegen sexuellem Kindesmissbrauch
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Berufungsprozess gegen einen Priester aus dem Bistum Würzburg wegen schwerer sexueller Misshandlung ist abgeschlossen. Weil die Berufung zurückgenommen wurde, ist das Urteil rechtskräftig, wird aber auf Bewährung ausgesetzt.

      Benediktiner-Internat Ettal schließt - zu wenig Schüler
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach über 100 Jahren schließt das Ettaler Internat im Sommer 2024. Der Missbrauchsskandal hatte zu einem Rückgang der Schülerzahlen geführt. Gymnasium und Tagesheim werden fortgeführt und sogar modernisiert.

      Bischof Voderholzer: Nur ein Mann kann Priester sein

        Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer hat die Zuordnung des priesterlichen Weiheamts zum männlichen Geschlecht innerhalb der katholischen Kirche verteidigt. Dass Christus ein Mann war, habe Konsequenzen für das Weiheamt in der Kirche.